Mrz
27
2017
--

Der Freizeit Spass im Online Casino

132188_web_R_K_B_by_S. Hofschlaeger_pixelio.deDer Freizeit Spass im Online Casino

Das Spielen in Online-Casinos zählt zu den beliebten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland. Fast jeder zweite Bundesbürger hat bereits eines der spannenden Online Casinos Spiele ausprobiert. Dabei können Automatenspiele, Roulette oder Poker in fast allen deutschen Online-Casinos ohne finanziellen Einsatz gespielt werden. Allerdings gestaltet sich das Online Glücksspiel spannender und lukrativer, wenn es um Echtgeld geht. Wer einen risikofreien Einstieg bevorzugt, probiert zunächst die Spielgeldversion eines Slots aus. Nachdem die Teilnehmer die Spielregeln durchschaut haben, beginnt das Spiel um echtes Geld.

Online-Casinos verfügen über ein vielseitiges Spielangebot

Bedenken sollten die Spieler, dass es sich bei den spannenden Automatenspielen um reine Glücksspiele handelt, die nicht beeinflussbar sind und sich nicht berechnen lassen. Das Zufallsprinzip entscheidet über Gewinn oder Verlust. Profis raten, nur mit Geldsummen zu spielen, deren Verlust die Spieler finanziell verkraften können. Spielen im Online-Casino dient zunächst der Unterhaltung und garantiert abwechslungsreiche Stunden. Die Automatenspiele vermitteln eine spannende Spielstory. Die Teilnehmer werden in den brasilianischen Urwald versetzt oder finden sich im alten Ägypten wieder. Sie helfen bei der Schatzsuche oder finden den goldenen Schlüssel. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Gute Unterhaltung mit spannenden Automatenspielen

Automatenspiele bieten gute Unterhaltung für die ganze Familie. Zum Höhepunkt eines Spiels zählt der Gewinn des sogenannten “Jackpots”. Online-Casinos werben mit hohen Auszahlungsquoten, die bei den meisten Anbietern bei über 90 Prozent liegen. Auch das innovative Online-Casino DrückGlück, das seine virtuellen Pforten im Oktober 2015 öffnete, zählt zu den bekannten Betreibern. Es verfügt zudem über das Deutschland-Siegel, mit dem Unternehmen, die Sicherheit und Fairness beim Spiel garantieren, ausgezeichnet werden. Weitere Infos zum Drück Glück Casino finden sich auf gameoasis.de. Die meisten Online-Casinos besitzen übrigens eine Glücksspiellizenz der Mittelmeerinsel Malta. Entsprechende Zertifikate, die auf die Seriosität des Online-Casinos hinweisen, finden sich im Impressum des jeweiligen Anbieters. Manche Online-Casinos sind, wie die Betreibergesellschaft des Drück Glück Casinos, inzwischen an der Börse notiert.

Willkommensboni locken neue Kunden

Die meisten Online-Casinos bieten den Spielern die Möglichkeit, direkt im Browser zu spielen oder die entsprechende Software kostenfrei herunterzuladen. Neue Spieler erhalten bei ihrer Erstanmeldung attraktive Bonusangebote. Selbstverständlich verschenkt kein Unternehmen dabei Geld und vielfach ist der Neukundenbonus an verschiedene Umsatzbedingungen geknüpft. Trotzdem profitieren die Spieler von den Freirunden und können mit zusätzlichem Startkapital das Spielangebot des Online-Casinos ausprobieren. Lohnenswert ist der Willkommensbonus vor allem für die Automatenspiele, da diese meist die Umsatzbedingungen zu 100 Prozent erfüllen. Viele Tischspiele besitzen lediglich eine Wertigkeit von fünf Prozent. Wer sich Bonussumme und Gewinn auszahlen lassen möchte, sollte vorher die Umsatzbedingungen auf der Webseite des Online-Casinos genau durchlesen. Manchmal sind die Boni zeitgebunden und müssen innerhalb eines gewissen Zeitraums durchgespielt werden, um nicht zu verfallen.

Spannende Unterhaltung im Live-Casino

Spannender wird das Spiel im sogenannten Live-Casino, bei dem die Spieler online einen direkten Kontakt zum Dealer haben. Roulette, Blackjack oder Baccarat können bequem vom Sofa zuhause oder von unterwegs mit dem Smartphone gespielt werden. Im Live-Chat sehen die Teilnehmer den meist weiblichen Dealern beim Kartengeben zu und erfahren live, ob und wieviel sie gewonnen haben.

Foto: S. Hofschlaeger  / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Gewinnspiel |
Feb
14
2017
--

Aktivurlaub mit Kindern – so wird die ganze Familie glücklich

Wenn aus entspannten Ferien am Strand und langen Wandertouren zu zweit ein Urlaub mit Kindern wird, ändern sich oft nicht nur die Ziele, sondern auch die Aktivitäten. Damit alle erholt und gut gelaunt aus den Ferien nach Hause kommen, sollten viele Freizeitangebote von der Unterkunft aus problemlos zu erreichen sein.

Während Kinder sehr spontan sind und am liebsten den ganzen Tag toben, erkunden und spielen möchten, sehnen sich die Eltern nach kleinen Ruhepausen, in denen sie sich keine Sorgen um den Nachwuchs machen müssen. Das Angebot an Freizeitmöglichkeiten rund um den Ferienort oder das Hotel sollte beides ermöglichen und auch spontane Ideen zulassen. Die meisten Eltern suchen daher gezielt nach einer gesunden Mischung aus Angeboten, die jedem Familienmitglied individuelle Möglichkeiten lassen.

 

7772_1
Entspannte Tage am Meer fördern familiäre Bindungen.

Viele beliebte Urlaubsregionen haben darauf reagiert und sich in den letzten Jahren Gedanken über interessante Angebote für Familien mit Kindern in verschiedenen Altersgruppen gemacht. Fast in jeder Urlaubsregion gibt es Tiergärten, Erlebnisparks oder ganz gezielte Tagesangebote für Kinder und Jugendliche. Spannende Spiel- und Erlebniswelten in der Nähe des Urlaubsdomizils bieten sich an, wenn alle zusammen einen actionreichen Tag verleben wollen und familienfreundliche Hotels garantieren ein fröhlich, entspanntes Umfeld für Klein und Groß.

Welche Aktivitäten machen Kindern besonders viel Spaß?

Kinder sind voller Energie und entdecken gerne Neues. Ihre Umwelt ist für sie ein einziger Abenteuerspielplatz und im Urlaub wünschen sie sich alles, nur keine Langeweile. Das perfekte Urlaubsziel mit abwechslungsreichen Möglichkeiten für alle zu finden, ist nicht immer einfach und ein Cluburlaub für die ganze Familie ist oft eine tolle Alternative zu aufwendigen Einzelbuchungen.

Die Vorteile des Cluburlaubs:
• Morgens beim Frühstück freuen sich alle auf den Tag und wählen zusammen aus den verschiedenen Angeboten.
• Für die Erwachsenen ergeben sich kleine Erholungspausen, wenn die Kids gerade aktiv betreut werden.
• Bei einem Sonnenbad oder einer ausgiebigen Massage wird der eigene Akku aufgeladen, ehe wieder alle versammelt sind und über ihre Erlebnisse berichten wollen.
• Oft lässt sich ganz spontan entscheiden, an welchem Programm man gleich teilnehmen möchte und viele Angebote richten sich auch an die ganze Familie.

Ein buntes Programm bietet nicht nur Action und Spannung für alle, sondern lässt der Familie auch Zeit für lockere Spiele. Zu Abwechslung geht es zum Reiten oder auf die Wasserrutsche und nach dem Mittagessen warten kreative Mal- oder Theaterkurse, die bis in den späten Nachmittag hinein für Unterhaltung sorgen.

7772 1

Mit Action und Abwechslung wird jeder Urlaub mit 
Kindern zum Ferientraum für die ganze Familie.

Reiseveranstalter helfen bei der Suche nach Abwechslung

Die Tourismusbranche hat sich mittlerweile gut auf ihre unterschiedlichen Zielgruppen eingestellt und viele Reiseveranstalter unterstützen die gezielte Suche nach Angeboten für Eltern und ihre Kinder. Neben familienfreundlichen Hotels mit Freizeitangeboten für jeden Geschmack lassen sich die aktuellen Angebote auch direkt nach Familienpaketen oder einem Cluburlaub für Jung und Alt durchforsten.

In einigen Hotels zahlen Eltern für ihre Kinder nichts zusätzlich, andere bieten dafür stundenweise eine fundierte Betreuung vom Säugling bis zum Grundschüler und alles lässt sich online im direkten Vergleich betrachten. Für junge Eltern lohnt sich auch die Suche nach Urlaubsorten in der Nähe. Auf einen langen Flug oder eine anderthalbtägige Anfahrt mit einem Kleinking im Auto verzichtet man gern bei passenden Urlaubsvorschlägen direkt vor der Haustür. Bunt gemischte Angebote für Familienreisen und Urlaube im europäischen Ausland lassen sich hier auf einen Blick direkt miteinander vergleichen und gleich online buchen. Die ganze Familie kann so zusammen vom Sofa aus entscheiden, welcher Club alle begeistern darf und in welcher Region die besten Freizeitangebote für einen aktiven Urlaub mit Kind warten.

Quellen:
pixabay.com © BubbleJuice (CC0 Public Domain)
pixabay.com © cotrim (CC0 Public Domain)

Written by Freizeitfindex in: Reisen | Schlagwörter: ,
Feb
05
2017
--

Onlinespielen wie im Casino

So viele Deutsche spielen in Ihrer Freizeit im Casino

In den mehr als 50 deutschen Casinos herrscht Hochkonjunktur. Immer mehr Deutsche spielen in ihrer Freizeit in einer Spielbank um den Hauptgewinn. Bequemer geht es allerdings von zuhause aus beim Spielen im Online Casino. Aufgrund der hohen Nachfrage auf dem deutschen Markt offerieren viele Anbieter Freispiele und attraktive Bonusangebote.

169606_web_R_K_by_Elke Hannmann_pixelio.deSicher, seriös und profitabel – die Online Casinos

Die Nachfrage nach dem Glücksspiel ist in Deutschland ungebrochen stark. Die besten Online Casinos, ihre Leistungen, profitable Bonusangebote und interessante News finden sich auf Casinoratgeber.de. Hier entdecken die zukünftigen Spieler auch hilfreiche Tipps und Tricks für das erste Spiel. Seriöse Online Casinos bieten einfache, sichere und vor allem profitable Spielmöglichkeiten an. In den vergangenen zehn Jahren konnten die Online Casinos eine steigende Beliebtheit verzeichnen. Den deutschen Spielern steht ein umfangreiches Angebot unterschiedlicher Glücksspiel-Anbieter zur Verfügung. Auch beim Auswählen des geeigneten Casinos sollte auf eine seriöse und sichere Spielumgebung geachtet werden. Eine breit gefächerte Spieleauswahl, ein freundlicher und kompetenter Kundenservice und rasche Auszahlungen zählen zu den Qualitäten eines guten Online Casinos.

Mit hilfreichen Spieleanleitungen erlernen Casino-Neulinge die Grundlagen des Glückspiels. Der Willkommensbonus und die Freispiele zählen zu den weiteren Vorteilen, die viele Casinos ihren Kunden bieten. Die besten deutschen Casinos zeichnen sich durch großzügige Boni aus. Wöchentliche Gewinnaktionen zählen ebenso zu den Angeboten, wie interessante Wettbewerbe und Turniere. Die sichere und seriöse Abwicklung der Gewinnauszahlungen ist mit Sicherheit gewährleistet. Im monatlichen Rhythmus bieten viele Casinos neue Spiele an. Die Auszahlungsrate ist bei Online Casinos ungewöhnlich hoch und liegt bei den meisten Anbietern bei über 90 Prozent. Im Vergleich dazu kann das traditionelle Casino mit einer Auszahlungsrate von lediglich 70 Prozent aufwarten.

Online Casino – praktisch vom eigenen Bildschirm am Glückspiel teilnehmen

Inzwischen spielen die meisten Deutschen lieber bequem vom eigenen Bildschirm aus oder nutzen eine Casino App. Mit dem Smartphone können Spieler einfach am Glücksspiel teilnehmen. Online Casinos verfügen über eine riesige Auswahl an Spielen und Slots. Oftmals haben sie mehr als hundert unterschiedliche Spiele, zu denen auch die Klassiker Roulette, Bingo und Blackjack zählen im Programm. Die Spieler können ihr Glück ebenfalls beim Poker ausprobieren. In einem Mobilen Casino kann gleichfalls mithilfe des eigenen Tablets oder Smartphones an vielen Spielen teilgenommen werden. Dadurch ist der Spieler unabhängig und kann auch auf Reisen von unterwegs auf das Glücksspiel zugreifen. Über mobile Browser Applikationen steht ein großes Programm zur Verfügung.

Der Online Casino Live Dealer stellt die neueste Attraktion des Glücksspiels dar. Eine Kamera filmt den Dealer in Echtzeit beim Durchführen des Spiels für den jeweiligen Teilnehmer. Spannende Unterhaltung ist beim Kartengeben oder dem Roulettespielen garantiert. Wer sich im Online Casino anmeldet, bekommt meistens einen Willkommensbonus und kann mit einer gewissen Anzahl an Freispielen sein Glück ausprobieren. Die in Deutschland zugelassenen Online Casinos bieten einen hohen Sicherheitsstandard und garantieren auch die Sicherheit der persönlichen Daten. Ein Online Casino unterliegt ebenfalls einer unabhängigen Regulierungsbehörde. Für alle Fragen der Spieler steht der jeweilige Kundenservice des Casinos zur Verfügung. Dort erhalten interessierte Spieler auch Auskunft zu den Sicherheits- und Betriebsbedingungen des Online Casinos.

Foto: Elke Hannmann  / pixelio.de
Written by Freizeitfindex in: Events & Veranstaltungen,Onlinespiele |
Dez
23
2016
--

Fitness vor dem Fernseher

euhwi21qmfFitness vor dem Fernseher – Freizeitgestaltung der besonderen Art

Die klassische Art Sport und Fitness zu betreiben ist auf dem absteigenden Ast. Viel zu aufwendig ist die Vorstellung raus zu gehen, zum Fitnessstudio zu fahren und sich mit anderen Menschen auseinandersetzen zu müssen. Es ist doch soviel einfacher einfach Zuhause zu bleiben, den Fernseher oder das Notebook einzuschalten und zusammen mit einem vorab aufgezeichneten Fitnessvideo sich zu betätigen. Doch ist das eine tatsächliche Alternative, die so erfolgreich sein kann, wie es in der Werbung immer heißt?

 Welche Online Fitness- und Ernährungsprogramme gibt es?

Es scheint ein richtiges Erfolgsmodell zu sein. Die Auswahl an verschiedenen online Ernährungs- und Fitnessprogrammen scheint unüberschaubar geworden zu sein. Es gibt unzählige kleine Programme, die bspw. von kleineren Fitness-Youtubern erstellt wurden. Aber neben den ganzen kleinen Programmen gibt es die „Großen“, welche im Internet und im Fernsehen teilweise stark beworben werden.

Die größten und bekanntesten Programme sind bspw. Gymondo, Bodychange von Detlef die Soost, Sophia Thiel oder Mach dich krass von Daniel Aminati. Klar kann man nicht alle Programme über einen Kamm scheren. Jedes Programm hat einen anderen Aufbau, eine andere Zielgruppe und verfolgt andere Ziele.

Auch der Preis und die laufenden Kosten bei der Wahl einen Programmes spielen natürlich eine Rolle.

 Wie ist die Erfolgsquote mit dem „Fernseh-Sport“?

Schaut man sich die Testberichte der Diäten im Netz mal an, stellt man schnell fest, dass man trotzdem einen starken Willen und Durchhaltevermögen braucht.

Der Gedanke, zum Abnehmen und „Fit werden“ nicht rausgehen zu müssen klingt für viele Menschen sehr verlockend und auf den ersten Blick „einfach“.  Die Realität sieht häufig anders aus. 3-4 Sporteinheiten pro Woche sind bei vielen Programmen normal. Auch ein strenger Ernährungsplan ist „normal“. Das ganze bedeutet auch, dass man Zeit und Kraft investieren muss. Gerade wenn man beruflich oder schulisch noch stark eingespannt ist hat man wenig Zeit für Sport oder gesunde Mahlzeiten zuzubereiten.

Auch wenn die Programme mit augenscheinlich unzähligen positiven Erfahrungsberichten auf deren Webseiten werben, so wird die Quote derer, die wirklich erfolgreich sind, wohl unter 50% liegen.

gkw3t68xt6Der Schweinehund kommt auch ins Wohnzimmer

Der häufigste Grund dafür, dass Teilnehmer an den Vorgaben der Programme scheitern ist der innere Schweinehund. Auch wenn man „nur Zuhause trainiert“ und „nur einem Ernährungsplan folgen muss“, braucht man eine Menge Energie. Das ganze Woche für Woche, Tag für Tag durchzuziehen, ist für die meisten Menschen nicht einfach.

Das Diät- und Fitnessprogramm als Wegweiser

Viele argumentieren gegen Onlinesysteme mit Sätzen wie: „Das kannst du auch alleine machen. Sportübungen findet man im Netz und die Ernährung kannst du auch umstellen.“ – Richtig, möge der ein oder andere nun denken. Jedoch muss man diese Übungen, die für einen selbst und seine Ziele passen, erst mal finden. Auch der Ernährungsplan muss erstellt werden. Dafür bedarf es eine Menge Know-How und etliche Stunden Recherchezeit.

Fitnessprogramme weisen Abnehmwilligen dem Weg. Die Programme fugieren als Leitplanken, denen man „einfach nur“ folgen muss.

Fotos: stocksnap.io – Jens Kreuter, Jase Daniels

Written by Freizeitfindex in: Ernährung |
Dez
23
2016
--

Abends keine Kohlenhydrate – Was soll der Trend?

vo1g5l3xtwAbends keine Kohlenhydrate – Was soll der Trend?

Waren es nicht immer die Fette und die Kalorien vor denen sich alle fürchten? Das Feindbild scheint sich geändert zu haben. Kohlenhydrate sind die neuen Bösewichte der Ernährungsmakros.  Doch was machen die Kohlenhydrate eigentlich so Schlimmes, das Sie auf der Beliebtheitsskala so weit nach unten gerutscht sind?

Wie funktioniert „Low Carb“?

Wer wenige oder gar keine Kohlenhydrate zu sich nimmt, dem fehlt ja eigentlich was, oder nicht? Isst man gar keine Kohlenhydrate fehlt einem tatsächlich was. Reduziert man die Menge nur, kann man die Ernährung auf Makroebene trotzdem noch als „vollwertig“ bezeichnen.

Die kohlenhydratreduzierte Ernährung wird auch als „Schlank im Schlaf“ beschrieben. Verzichtet man am Abend auf Kohlenhydrate, so holt sich der Körper die benötigte Energie aus den Fettreserven und nicht aus dem Abendmahl. Somit läuft die Fettverbrennung auf Hochtouren während man schläft. Das klingt ja fast zu schön um wahr zu sein – mag sich manch einer nun denken. Doch das Prinzip funktioniert tatsächlich und vor allem Sportler schwören auf diese Form der Ernährung.

Weitere Vorteile dieser Ernährung

Mit der erhöhten Fettverbrennung sind noch nicht alle Vorteile dieser Ernährung erzählt. Neben dieser gehört das schnellere Muskelwachstum ebenfalls zu den Vorteilen. Während  die beschleunigte Fettverbrennung ein Ziel ist, welches quasi passiv erreicht werden kann, muss für den Muskelaufbau natürlich was getan werden.

Muskeln bestehen zu einem großen Teil aus Eiweiß. Eine eiweißreiche Mahlzeit nach dem Training fördert den Aufbau der Muskeln. Das geschieht dadurch, dass beim Training feine Risse in den Muskeln entstehen und die Eiweißmenge zur direkten Reparatur verwendet werden kann. Zumindest kann es  grob so beschrieben werden.

Macht das überhaupt richtig satt?

Viele sind der Meinung, dass NUR Kohlenhydrate richtig satt machen, jedoch ist das nicht richtig. Auch Eiweiß hat einen starken Sättigungseffekt auf den Menschen.

Es ist nur so ein Gefühl, da man Kohlenhydrate häufig in Form von Beilagen zu sich nimmt. Fehlt diese Beilage hat man das Gefühl, dass man weniger gegessen hat und daher hungern muss. Beliebt Beilagen wie Kartoffeln, Reis oder Brot sind bei dieser Form der Ernährung nicht erlaubt.

Ein weiteres Problem, was viele Menschen beschreiben, die mit dieser Diät starten, ist, dass man schlechter schläft und sich erschöpft fühlt. Tatsächlich regen bereits geringe Mengen an Kohlenhydraten die Melatoninproduktion an. Melantonin ist das sogenannte „Schlafhormon“, was beim Ein- und Tiefschlafen  helfen soll.

Foto: stocksnap.io [wu yi]

Written by Freizeitfindex in: Ernährung | Schlagwörter: ,
Nov
26
2016
--

Rauchwarnmelder retten Leben

wie wollen sie geweckt werdenUnd plötzlich brennt es lichterloh…! Eine Schreckensvorstellung, die keiner in der Realität je erleben möchte. Ein Feuer entsteht nicht nur, wenn man es selber entzündet sondern auch durch unvorhergesehene Ereignisse und ist dadurch besonders gefährlich. Brandursachen sind häufig technische Defekte, offenes Feuer, Elektrizität, Explosion, Überspannung, Überhitzung, Blitzschlag, Feuerwerk oder gar Brandstiftung. Berichte zeigen zudem immer wieder, wie schnell ein Brand durch Unachtsamkeit in der eigenen Wohnung entstehen kann. Es sind beispielsweise Dinge wie brennende Kerzen, Kaminfeuer und Öllampen, die beim Verlassen des Raumes oder durch Einschlafen nicht mehr kontrolliert werden können. Oder man vergisst das Essen auf dem Herd, das anbrennt und sich letztendlich zum Küchenbrand entwickelt.

Wenn einen das Feuer im Schlaf überrascht, hat man kaum noch eine Chance, den Flammen zu entkommen. Das liegt unter anderem daran, dass man im Schlaf nichts riecht. Bereits wenige Atemzüge des leisen und oftmals sehr giftigen Rauchs können dann schnell zum Erstickungstod führen. Deshalb ist es wichtig und notwendig, sich und seine Familie vor der tödlichen Gefahr zu schützen. Rauchwarnmelder können Leben retten. Sie detektieren den gefährlichen Rauch und schlagen rechtzeitig Alarm. Dadurch erhält man einen lebensrettenden Vorsprung. In den meisten Bundesländern wurde deshalb bereits eine entsprechende Rauchwarnmelderpflicht eingeführt, in anderen wird eine solche folgen. Doch das Feuer kennt keine Fristen – darum schützen Sie sich und Ihre Liebsten JETZT!  Hilfreiche Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.brandschutz-gutsche.de, ein kompetenter und zertifizierter Ansprechpartner in Sachen Brandschutz.

Written by Freizeitfindex in: Information | Schlagwörter: , , , , , ,
Nov
26
2016
--

Die wichtigsten Sicherheitsregeln für Drohnen

Drohnen machen Spaß. Damit aus Spaß aber kein bitterer Ernst wird, gilt es fünf goldene Regeln zu beachten. Alle Infos gibt es hier.

Fünf goldene Regeln für den Drohnenflug

Drohnen sind in – und werden immer besser. Neue Modelle sind ausdauernder, schneller und beweglicher als noch vor kurzer Zeit – einige sind sogar mehr oder weniger autonom unterwegs. Ein entsprechendes Modell beschreibt reichelt hier. Und obwohl gleichzeitig die Steuerung immer leichter wird, gilt es einiges zu beachten. Damit aus Drohnenspaß kein bitterer Ernst wird, sollten Sie diese Regeln befolgen.

  1. Genehmigungen: Als Hobby und zu Freizeit- oder Sportzwecken gelten Drohnen als Flugmodelle und benötigen keine Genehmigung. Ist die Drohne dagegen schwerer als fünf Kilogramm, oder kommt für gewerblichen Zwecke oder die Forschung zum Einsatz, ist eine Aufstiegserlaubnis Pflicht. Dazu reicht in der Regel ein Anruf beim hiesigen Luftfahrtamt.
  2. Versicherung: In Deutschland ist eine Luftfahrthaftpflichtversicherung Pflicht. Zumindest dann, wenn die Drohne außerhalb der eigenen vier Wände beziehungsweise des eigenen Grundstücks zum Einsatz kommt. Denn verursacht die Drohne einen Sach- oder Personenschaden, kann es ansonsten teuer werden. Die jährlichen Kosten bewegen sich zwischen 40 und 170 Euro.
  3. Kontrolle: Der Drohnenpilot muss immer Sichtkontakt zur Drohne wahren. Nicht erlaubt sind Hilfsmittel wie Fernglas oder Monitor. Die Drohne darf also nur so hoch (max. 100 Meter) und weit geflogen werden, dass eine sichere Steuerung gewährleistet ist. Der Grund: Die Drohne muss tieffliegenden Objekten wie Hubschraubern jederzeit ausweichen können. Ebenfalls wichtig: Nie zu nah an Menschen vorbeifliegen, immer einen ausreichenden Sicherheitsabstand einhalten.
  4. Tabuzonen: Der Pilot darf nicht in Sperrzonen wie Kraftwerken oder militärischen Bereichen starten, landen oder fliegen – oder näher als 1,5 Kilometer an den Flughafenzaun. Bei Starts von Privatgrundstücken ist das Einverständnis des Eigentümers erforderlich. Auf öffentlichen Grundstücken wie Parks oder Wegen ist gegebenenfalls das Ordnungsamt zuständig. Fremde Grundstücke dürfen nur dann überflogen werden, wenn eine Gefährdung oder Belästigung Dritter ausgeschlossen ist.
  5. Fotos: Drohnenpiloten müssen das Persönlichkeitsrecht und damit das Recht am eigenen Bild fotografierter Mitmenschen respektieren. Sind Personen eindeutig zu erkennen, dürfen Aufnahmen ohne ihr Einverständnis nicht veröffentlicht werden. Bilder von Landschaften und Grundstücken außerhalb von Wohngebieten dürfen dagegen ohne Erlaubnis aufgenommen und veröffentlicht werden. Wichtig: Wer ohne Erlaubnis in fremde Wohnungen hineinfilmt oder -fotografiert, kann sogar nach § 201a StGB strafrechtlich belangt werden.
Written by Freizeitfindex in: Outdoor | Schlagwörter: ,
Nov
17
2016
--

Spielen in der Freizeit

176862_web_r_k_by_karin-schmidt_pixelio-deSpielen in der Freizeit –
Die beliebtesten Angebote im Online Casino

Computerspiele sind schon lange als bedeutende Beschäftigung in der Freizeit in unserer Gesellschaft angekommen. Immer mehr Spieler versuchen den Adrenalinkick nun noch zu vergrößern, indem um Geld gespielt wird. Verschiedene Online Casinos bieten dafür die ideale Plattform. Folgende Spiele konnten dabei besonders große Erfolge feiern.

Ab auf die Rennstrecke bei Race to Win

Der Entwickler Merkur machte es den Spielern im vergangenen Jahr möglich, selbst auf die Rennstrecke zu gehen. Mit Race to Win wurde die erste Casino-Version des beliebten Renn-Genres geschaffen, das schon über Jahre hinweg große Erfolge feiern konnte. Je schneller dabei die Runden auf der Strecke gedreht werden, desto höher sind am Ende auch die Gewinnchancen. Zugleich ist es den Verantwortlichen gelungen, bekannte Elemente der traditionellen Spielautomaten mit in das Spiel zu integrieren.
Für Profis im Bereich der Casinobranche war in erster Linie die hohe Auszahlungsquote von Race to Win. Mehr als 96 Prozent der gezahlten Einsätze fließen langfristig wieder zurück in den Geldbeutel der Spieler – so viel wie bei keinem herkömmlichen Spielautomaten. Die Chancen, selbst im Game den großen Wurf zu landen, stehen auf diese Art natürlich deutlich besser.

Unterwegs im Alten Ägypten

Mit dem Spiel Book of Ra wurden in der vergangenen Zeit zahlreiche Rekorde der Branche geworden. Besonders ansprechend war dabei für viele die Möglichkeit, selbst mit dem Protagonisten auf die Reise durch das alte Ägypten zu gehen. Vor diesem Hintergrund und den daraus entstehenden Abenteuern waren natürlich viele daran interessiert, die sich bietende Chance zu nutzen. Bei maximaler Gewinnchance reichen bereits 0,45 Euro pro Runde aus, um sich zu beteiligen. Book of Ra Freispiele bieten sogleich die Chance, sogar ohne den eigenen Echtgeldeinsatz aktiv zu werden. Somit ist es möglich, einen ersten unverbindlichen und risikofreien Eindruck des Spielautomaten zu gewinnen. Am Ende stehen auch hier im Gegensatz zu normalen Browsergames hohe Gewinnchancen, die dem Spiel zu seiner besonderen Popularität verholfen haben.

Die klassischen Slots

Auf der anderen Seite werden die Spiele eines Online Casinos immer wieder an alte Spielautomaten angelehnt, die noch der Konvention des einarmigen Banditen entsprachen. So ist zu erklären, dass auch ein Spiel wie Blazing Star ohne große Handlung zu den beliebtesten Angeboten der Branche zählen kann. Highlights finden sich dort vor allem in einem äußerst spannenden Gameplay, welches zum Beispiel durch die Funktion der Gewinnleiter unterstützt wird. Auch dieses Genre erfreut sich aktuell großer Beliebtheit und wird so zu einem wichtigen Bestandteil dieser Freizeitaktivität.

Foto: Karin Schmidt  / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Gewinnspiel |
Nov
16
2016
--

Der neue Freizeit Trend Drohnen

Der neue Freizeit Trend “Drohnen” – Erleben Sie den eigenen kleinen Adrenalinkick als Drohnen Pilot und begeben Sie sich mittels First-Person-View Technologie in die Vogelperskeptive

Anfangs waren die neuen Drohnen und Quadrokopter eine Art Zeitvertreib der besonderen Art. Nur wenige Interessenten konnten sich eine eigene Drohne oder einen eigenen Quadrokopter leisten, die noch weit über 2000 Euro kosteten und somit für den größten Teil der Menschen unerschwinglich waren. Doch nicht nur der Preis war es in der ersten Zeit, der viele Interessenten, die sich eine Drohne kaufen wollten, abschreckte: Auch die Akkutechnologie war noch nicht auf dem heutigen Stand, was in seiner Konsequenz bedeutete, dass viele Drohnen bereits nach deutlich weniger als 15 Minuten zurück an die Ladestation mussten, bevor sie erneut abheben konnten.

In der ersten Zeit, als die Drohnen nach und nach an Beliebtheit gewannen, war der Einsatzbereich der Fluggeräte – abseits vom bloßen Unterhaltungszweck – noch sehr eingeschränkt. Die meisten Piloten, die mit ihren Drohnen flogen, setzten es sich zum Ziel, Landschaftsaufnahmen in Form von Videos oder Fotos aus der Luft zu machen. Heute ist der Einsatzbereich stark angewachsen – was vor noch gar nicht allzu langer Zeit undenkbar war, ist heute Realität: Die Pizzalieferung per Drohne, die Überwachung von Massenveranstaltungen aus der Luft oder der professionelle Drohnenkunstlug zur Unterhaltung eines großen Publikums. Piloten, die sich für hochleistungsfähige Fluggeräte entscheiden, begeistern sich immer häufiger auch für die Drohnen Rennen. Dabei handelt es sich um einen Trend, der aus den USA nach Europa und Deutschland herübergeschwappt ist: Ganze Gruppen von Fans des Drohnen Sports versammeln sich an entlegenen Orten, um spannende, atemberaubende Drohnen Rennen zu veranstalten. Der Adrenalinkick ist garantiert. Es geht sogar noch weiter: Drohnen Rennen gewinnen nicht nur in Form privater Veranstaltung an Interesse – immer häufiger werden Drohnen Rennen sogar professionell organisiert und von Veranstaltern beworben. Massen von Zuschauen eilen herbei und wollen sich diese Events nicht entgehen lassen.

Die Teilnehmer, die im Rahmen der Drohnen Rennen gegeneinander antreten, haben hochauflösende Spezialbrillen auf, die das Fliegen mit den Drohnen im FPV Modus realisieren. Ausgewählte, ständig wechselnde Bilder werden bei vielen Veranstaltungen auch auf einer großen Leinwand übertragen – zur Freude der Zuschauer. „Wer einmal vom Reiz der Drohnen Rennen und vom Gefühl des realistischen Fliegens via FPV ergriffen ist, ist diesem unvergleichbaren Hobby auf immer verfallen“, sagt Tim P. der mittlerweile schon mehrere Auszeichnungen und Trophäen im Regal stehen hat, die seinen Wagemut und seinen Erfolg im Rahmen der Drohnen Rennen unter Beweis stellen.

Wer an einem Drohnen Rennen teilnehmen möchte, der muss selbstverständlich nicht nur über einen hochwertigen und leistungsfähigen Quadrokopter verfügen, sondern muss auch nachweisen können, dass er über eine Drohnenversicherung verfügt. Nur wer seine Drohne versichern lässt, darf bei den offiziellen Rennen mitfliegen – bei vielen Veranstaltern ist dies bereits in den Teilnahmebedingungen derartiger Veranstaltungen verankert.

Dass nicht nur der Gesetzgeber pro forma eine Drohnenversicherungspflicht festlegt, sondern diese auch immer wieder in anderen Sparten und Bereichen gefordert wird, hat natürlich seinen wohl berechtigten Grund: Gerade bei Drohnen Rennen ist die Gefahr von Kollisionen und Unfällen natürlich besonders groß. Die zu durchfliegenden Gelände sind anspruchsvoll und gespickt von zahlreichen Hindernissen. Für den Fall, wenn zwei Drohnen kollidieren, möchte natürlich jeder der Teilnehmer wissen, dass sein Schaden durch eine potentielle Versicherung des Unfallgegners abgesichert ist und sowohl zeitnah als auch zuverlässig erstattet wird.

Der Schaden am Eigentum eines anderen Teilnehmers wird durch eine sogenannte Drohnen Haftpflichtversicherung übernommen. Diese gibt es heute in zahlreichen und günstigen Varianten, wie die Seite versichertedrohne.de übersichtsartig aufführt.  Doch wer den Drohnen Kunstflug oder das Hobby des Drohnen Rennens für sich entdeckt hat, der will natürlich auch was die eigene technische Ausstattung angeht auf Nummer sicher gehen und kein unnötig hohes finanzielles Risiko eingehen.

In diesem Fall sind die Drohnen Vollkaskoversicherungen interessant, die die eigenen hochwertigen Drohnen versichern und im Falle eines Schadens am eigenen Eigentum für einen adäquaten Ersatz bzw. für eine Reparatur aufkommen.

Auch hier hat die Webseite versichertedrohne.de  unterschiedliche Versicherungstarife im Programm, die individuell auf das eigene Drohnen- bzw Quadrokopter Modell zugeschnitten sind. Darüber hinaus hält der Anbieter der Seite viele weitere wissenswerte und interessante Informationen rund um den Drohnen Sport und die neusten Modelle der diversen Hersteller bereit.

Wer die richtige, für ihn persönlich passende Versicherung für die eigene Drohne bzw. den eigenen Quadrokopter gefunden hat, kann die Drohnen Versicherung in Form einer Haftpflichtversicherung bzw. einer Vollkaskoversicherung schnell und sicher über die benannte Seite abschließen. Der Versicherungsschutz ist übrigens schon nach wenigen Tagen gültig. Die Bearbeitung geschieht schnell und wird selbstverständlich durch den Anbieter der Versicherung rückbestätigt. Sodann steht dem sorgenfreien Fliegen mit der Drohne nichts mehr im Weg! Sollte es mal zu einem Schaden kommen, muss dieser der Versicherung unverzüglich angezeigt werden. Der Anbieter der Drohnenversicherung ist dem Versicherungsnehmer beim Regulieren des Schadens auf Wunsch behilflich!

Schauen Sie einfach selbst, wie schnell Sie Ihre eigene Drohne versichern lassen können und wie einfach der Abschluss einer Drohnen Versicherung tatsächlich funktioniert! Klicken Sie sich jetzt rein und sichern Sie sich professionell ab!

Written by Freizeitfindex in: Outdoor | Schlagwörter: ,
Nov
10
2016
--

Die Hauptstadt kennenlernen

756792_web_r_k_b_by_q-pictures_pixelio-deViele von uns waren ja schon mindestens einmal in Berlin, aber andere wiederum kennen unsere Hauptstadt nur aus dem Fernsehen. Da ist es doch höchste Zeit, diese Stadt endlich besichtigen zu können. Es gibt wohl kaum einen Besucher dieser tollen Stadt, dem diese nicht gefallen hätte. Sie ist nicht nur wieder unser Regierungssitz, sondern sie hat eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten vorzuweisen. Allen voran natürlich das Brandenburger Tor, aber damit hat das Berlin-Programm auch gerade erst angefangen. Sehenswürdigkeiten wie der Sitz des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue, der Alexanderplatz, der Kudamm und und und. Selbstverständlich ist Berlin auch nicht um Lokale verlegen und man speist in den zahlreichen Restaurants Gerichte aus aller Welt. Ganz besonders beliebt sind auch Angebote wie das fantastische “Tour & Show” im Friedrichspalast. Internationale Shows mit vielen Künstlern erweisen sich der Hauptstadt als würdig und sie ziehen Besucher aus aller Welt an.

Ein Wochenende, eine Woche oder mehr Berlin!

Um Berlin wirklich kennenzulernen, genügt ein einziger Kurztrip natürlich nicht. Doch er lässt Berlin-Fans und solche, die es noch werden wollen, durchaus auf den Geschmack kommen. Ob ein Wochenende, eine Woche oder mehr Berlin, jeden Besuch dieser tollen Stadt wird unser Gedächtnis hüten wie einen kostbaren Schatz. Gerade die Liebhaber von Musical und Show sind hier in der Hauptstadt mehr als richtig. Nicht nur der Single oder das Paar fühlen sich in Berlin pudelwohl, sondern auch ganze Reisegruppen. Warum also nicht einmal mit dem Kegelverein oder mit dem Gesangsverein zusammen nach Berlin? Auch Firmenchefs verlegen den Betriebsausflug immer öfter in die Hauptstadt. Ob jung oder schon etwas älter, in Berlin kommt wirklich jeder Besucher auf seine Kosten.

Das grüne Berlin

Der Besucher, der zum ersten Mal nach Berlin kommt, wird sich über die vielen Grünflächen und Ausflugsgebiete wundern, die sich innerhalb der Stadtgrenzen befinden. Tiergarten, Treptower Park und Botanischer Garten, die Liste der grünen Oasen mitten in Berlin ließe sich schier unendlich fortsetzen. In Berlin gibt es übrigens wohl rund eine halbe Million Bäume, die für frische Luft und für ein grünes Aussehen der Stadt sorgen. Doch nicht nur in Berlin selbst, sondern auch in den Landkreisen rund um die Stadt grünt und blüht es, was das Zeug hält. Es ist erstaunlich, wie die Stadt den infrastrukturellen Herausforderungen einer internationalen Metropole gerecht wird und trotzdem so viel Natur bieten kann. Die Stadt ist also immer noch eines der beliebtesten Reiseziele der Republik. Na, worauf denn noch warten, Berlin ruft!

Bild: Q.pictures  / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Events & Veranstaltungen |

Copyright © Freizeitfindex – Der Freizeit Blog. Wordpress themes