Dez
18
2015
--

Urlaub mit dem eigenen Auto – Das sind die Trends für 2016

698227_web_R_K_by_Peter Heinrich_pixelio.deDer Wunsch nach Selbstbestimmung und Unabhängigkeit ist heute so stark wie noch nie. Kein Wunder, dass wir auch im Urlaub unabhängig sein wollen und damit nicht auf unser Auto verzichten wollen. Wann es los geht, wie schnell man fährt und wann man eine Pause braucht, alles kann man selbst entscheiden und auch am Urlaubsort ist man flexibel und schneller als mit dem Bus unterwegs. Wer noch das richtige Auto sucht, kann passende Fahrzeuge auf mobile.de schnell und unkompliziert finden.

Wo am besten mit dem Auto hin?

Natürlich kann man mit dem Auto spannende Fernreisen unternehmen, beispielsweise mit Fähren, so wird der Urlaub zu etwas ganz Besonderem. Doch für einen entspannten Familienurlaub braucht man gar nicht erst bis in die Karibik zu fahren, auch Deutschland, Österreich, Italien und Kroatien sind tolle Ziele um einen schönen Urlaub zu verbringen – auch ein entspannender Kurzurlaub bietet sich in diesen Gegenden an. Einfach ganz nah an zu Hause und dabei doch so weit weg vom stressigen Alltag sein und sein Urlaubsparadies von neben an genießen. Zusätzlich muss man sich nicht um einen Flug bemühen oder in einem unbequemen Bus mit defekter Klimaanlage verweilen. Man kann sich ganz auf sich und auf seine eigenen, individuellen Bedürfnis und die seiner Liebsten achten. Dann muss nur noch entschieden werden, ob man in ein Hotel, ein Ferienhaus oder aber eine Ferienwohnung reisen möchte.

Die Trends 2016 für Autoreisen

Ganz klar liegen die Reiseziele Deutschland, Österreich, Italien sowie Kroatien an der Spitze der Autoreise Trends für 2016. Je nach Region kann man in eine Touristengegend mit schönen Hotels fahren oder sich eine gemütliche Ferienwohnung in einer Gegend mit wenig bis gar keinem Tourismus nehmen.
Wer gern in ein schickes Hotel fährt, wird sich in Deutschland sicher an der Ost- oder Nordsee und auf dem Urlaubermagneten Rügen wohl fühlen. Mit dem Auto sind diese Ziele recht schnell erreicht und man findet erholen und Natur pur. Doch auch der Schwarzwald ist ein beliebtes Ziel für 2016. Wer lieber mal Großstadt Trubel erleben möchte, der sollte einmal in die Hafenstadt Hamburg, die Hauptstadt Berlin oder München reisen und sich vom Großstadt Feeling verzaubern lassen. Auch hier ist man mit einem eigenen Auto gut bedient. 
Wen es doch eher nach Österreich verschlägt, der sollte sich die historische Altstadt von Wien einmal genauer ansehen, aber auch Schloss Schönbrunn ist einen Besuch wert. Wer es eher sportlich mag, der sollte mal nach Eben am Achsee. Skifahren, Snowboarden oder bei einem Schifffahrt ein wenig entspannen, das ist hier alles möglich. Und wer lieber direkt in eine Ferienregion fährt, der kann mal nach Lech fahren, eine schöne Gegend mit viel Touristenverkehr, hier kann man einen typischen Österreichurlaub erleben mit allem drum und dran. 
Die Großstadtmetropole Rom ist sicher für Italienreisende einen Besuch wert, auch hier kann man sich mit dem Auto die Stadt und auch die ländlichen Regionen ansehen, denn schnell ist man von der Innenstadt zur Olivenplantage gefahren, diese sind definitiv einen Besuch wert und mit dem Auto ist man wirklich sehr flexibel. Auch das Kolosseum sollte man sich bei dieser Gelegenheit einmal ansehen, es ist atemberaubend. Florenz, Rimini und Sorrent, das Land der Meerjungfrauen, kann man sich sehr gut mit dem eigenen Auto ansehen. Denn viele Sehenswürdigkeiten gibt es hier zu begutachten und die Zeit rast im Urlaub ja bekanntlich nur so dahin. 

Mit dem Auto ist man schnell unterwegs

Kroatien bietet ebenfalls ein Komplettpaket aus Strand, Natur und Kultur. Traumhafte Naturstrände sind vom Hotel aus mit dem Auto schnell erreicht. Auch Krka mit sieben Travertin Wasserfällen und einer Fallhöhe von sagenhaften 242 Metern sollte man gesehen haben. Wer lieber in der Geschichte stöbert wird in Zadar gut aufgehoben sein, historische Denkmäler und traumhafte Kirchen finden sich hier, genauso wie in der mittelalterlichen Stadt Dubrovnik. Beide Städte sind wahre Schatzkammern wenn es um kulturelle – historische Denkmäler geht. Wer doch ein wenig atemberaubende Küste mitnehmen will, der sieht sich Rovinj einmal an, die Küstenstadt bietet typisch kroatischen Flair am Meer und mit dem Auto ist man wirklich schnell auch im malerisch ländlichen Bereich außerhalb der Stadt.
Mit dem Auto hat man tausend Mal so viele Möglichkeiten, man ist flexibler und kann mehr erleben und sehen. Dazu hat man freie Unterkunft Wahl und mit diesen tollen Reisezielen wird der nächste Urlaub in 2016 sicher ein großes Erlebnis für alle – ganz egal ob groß oder klein.

 

Bild: Peter Heinrich  / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Outdoor,Reisen |

Copyright © Freizeitfindex – Der Freizeit Blog. Wordpress themes