Mai
28
2017
--

viel Freizeit auch mit wenig Geld

Freizeitaktivitäten: viel Spaß für wenig Geld

Manche Freizeitaktivitäten gehen ganz schön ins Geld, wie zum Beispiel der Besuch von einigen Freizeitparks oder ein Musicalbesuch. Solch ein gemeinsamer Ausflug kann bei Familien mit Kindern ganz schön teuer werden. Denn neben den Eintrittspreisen fallen oftmals noch zusätzliche Ausgaben für Sprit, Essen und Trinken an. Es gibt aber auch einige Aktivitäten, mit denen die Freizeit abwechslungsreich und spannend gestaltet werden kann, die nicht viel kosten.

Wo preiswerte Freizeitaktivitäten finden?

Viele Aktivitäten und Hobbys sind mit Kosten verbunden, daher ist es nicht immer einfach, eine preiswerte Alternative zu finden. Wer Freunde mit ähnlichen Interessen hat, kann diese einmal fragen, welche Aktivitäten empfehlenswert und preiswert sind. Unter Umständen kann auch gemeinsam etwas unternommen und dann die Kosten geteilt werden.

Wer im Internet gucken möchte, findet auch hier Ideen und Anregungen. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem Tipp des Tages? Eine preiswerte Freizeitbeschäftigung ist zum Beispiel lesen. In den öffentlichen Stadtbibliotheken gibt es viele interessante und neue Bücher zu den verschiedensten Themen.

Preiswerte Sportarten

Wer sich gerne sportlich betätigt, der findet Sportarten, die mit wenig oder gar keinen Kosten einhergehen. Schließlich ist der Besuch einer Sportschule oder eines Fitnessstudios mitunter sehr teuer. Bei manchen Sportarten wird eine nicht immer billige Ausrüstung benötigt, wie zum Beispiel beim Golf oder beim Tennis. Preiswert sind hingegen Schwimmen, Badminton oder Tischtennis.

Eine kostengünstige Möglichkeit ist auch der Besuch eines Sportvereins. Aber auch Fußball, Basketball oder Joggen sind nicht teuer. Außerdem bezuschussen manche Krankenkassen solche Aktivitäten, wenn ihre Mitglieder etwas für ihre Fitness tun. Denn damit wird aktiv bestimmten Krankheiten vorgebeugt. Es gibt einige präventive Kurse, wie zum Beispiel nach einem Schlaganfall, Herzinfarkt, bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rückenschmerzen, Diabetes oder Muskelerkrankungen. Hier gibt es von den gesetzlichen Krankenkassen oftmals einen finanziellen Zuschuss.

Tipp: Wer trotzdem seiner Familie etwas gönnen möchte, der kann hierfür auch einen Kleinkredit oder Privatkredit aufnehmen. Günstige Kredite gibt es auf Internet-Vergleichsplattformen, wie zum Beispiel bei Score Kompass (https://www.scorekompass.de/#!privatkredit).

Bild 1: ©istock.com/cipella
Bild 2: ©istock.com/Geber86

Written by Freizeitfindex in: Freizeiteinrichtung |
Jan
27
2014
0

Das Wochenende entspannt genießen

Jeder, der eine Familie hat, benötigt auch ab und zu eine kleine Auszeit, um auch mal ein Wochenende zu zweit und ohne Kids zu genießen. Denn oftmals bleibt vor lauter Familie die Ehe auf der Strecke und der Streit ist vorprogrammiert. Auch wenn nicht viel Geld zur Verfügung steht, gibt es doch zahlreiche Möglichkeiten, sich ein schönes Wochenende zu gestalten. Wichtig ist aber vor allem der Tapetenwechsel, der gleichzeitig bedeutet, dass kein Haushalt, kein Putzen und kein Aufräumen angesagt ist. Lassen Sie sich einfach verwöhnen, genießen Sie es, das Frühstück nicht selbst machen zu müssen und einfach Zeit füreinander zu haben.

Privatzimmer sind eine kostengünstige Alternative

In jeder Region in Deutschland können Sie kleine und saubere Privatzimmer mieten, die in der Regel sehr günstig sind. Sind Sie beispielsweise Wintersportfans, werden Sie auch in der Saison etwas außerhalb günstige Zimmer finden können. Gerade im Sauerland gibt es eine Vielzahl an Privatzimmern, die unweit von den Skipisten sind. Das Sauerland kann mit einem großen Angebot an Skipisten und Rodelbahnen aufwarten und so ist für jeden das passende zu finden. Für Anfänger eigenen sich beispielsweise das Skiliftkarussell in Winterberg, wie auch der Ettelsberg in Willingen. Weiterhin ist der Sahnehang in Winterberg eine ideale Piste für Anfänger. Gerade wenn Sie schon länger nicht mehr auf den „Brettern“ gestanden haben, sollten Sie langsam beginnen und nicht sofort volles Risiko eingehen. Viele der Pisten können auch als Fortgeschrittene oder Freerider genutzt werden.

Die besten Langlaufgebiete

Wer den Langlauf vorzieht, hat auch im Sauerland alles was das Langlaufherz begehrt. Die besten Langlaufgebiete im Sauerland sind der Ettelsberg in Willingen, der Altastenberg und auch das Skiliftkarussell in Winterberg. Ebenso ist aber auch die Postwiese in Neuastenberg und die Hohe Bracht in Lennestadt zum Langlauf geeignet.

Die besten Partys im Sauerland

Wer noch das Aprés Ski genießen möchte, ist in Winterberg am Skiliftkarussell genau richtig. Hier gibt es die besten Partys überhaupt und am Skiliftkarussell ist immer etwas geboten. Weiterhin eignet sich der Ettelsberg in Willingen und die Postwiese in Neuastenberg, um nach dem Skifahren noch ein wenig zu feiern. Nutzen Sie die Zeit und denken Sie daran, Sie werden garantiert nicht von Ihren Kindern geweckt und können feiern, solange Sie möchten.

Noch kurz ein wenig Taschengeld verdienen?

Dann nutzen Sie doch vor Ihrem Urlaub die Zeit und wetten Sie mal auf die Skispringer. Wer macht das Rennen? Vielleicht haben Sie ja Glück und können sich so Ihre kleine Auszeit finanzieren. Auf Wettquoten.org finden Sie die besten Anbieter von Sportwetten, mit denen Sie vielleicht Ihr Glück ein wenig herausfordern können.

Written by Freizeitfindex in: Freizeiteinrichtung | Schlagwörter: , ,
Okt
25
2013
0

Berlin, einmal anders, “unter Wasser”

656126_web_R_K_B_by_Margit Völtz_pixelio.deDie Hauptstadt Berlin hat nicht nur über Wasser viel zu bieten, sondern auch unter Wasser für Freunde von Flora und Fauna der Meere viele schöne Überraschungen bereit, so dass die Erforschung der “Unterwasserwelt Berlin” schöne Stunden verspricht.

“Aqua Dom & Sea Life” Berlin-Mitte, Spandauer Str. 3:
Der “Aquadom” in Berlin ist das grösste zylindrische Aquarium der Welt und der Besucher erlebt eine Fahrt durch Korallenriffe mit einer Vielzahl von Fischen und sonstigen Meerestieren.
Viele Tiere, die hier ihre Heimat gefunden gaben, stehen auf der Liste gefährdeter Tiere und wurden teilweise in den Aquarien geboren. Insgesamt beherbergt das Aquarium etwa 5000 Tiere wie beispielsweise den Adlerrochen, den Seedrachen, Glatthaie, Muränen, Clownfische, Seewölfe und Feuerfische, um nur einige zu nennen.

Sonderausstellung “Seesterne”:
Ein schönes Erlebnis, besonders auch für Kinder, ist der Besuch dieser einmaligen Ausstellung der 300 Millionen Jahre alten Stachelhäuter.
Die größten Seesterne sind die Sonnenblumen-Seesterne, die einen Durchmesser bis zu einem Meter erreichen können.

Reinigung:
Täglich wird in der Zeit von 11:00 – 13:00 Uhr die Reinigung des Aquadoms durchgeführt. Dabei werden 3-4 Taucher eingesetzt und der Besucher kann die Arbeit direkt verfolgen. Die Fütterung der Tiere findet in den Tagen von Montag bis Sonntag, außer Mittwoch, um 14:00 Uhr statt.

Hochzeit im Aquadom:
Sehr beliebt ist bei Hochzeitspaaren das Heiraten im “Aquadom”. In einem gläsernen Aufzug fahren die Paare inmitten des Salzwassers mit vielen tropischen Fischen, wobei eine offizielle Trauungszeremonie stattfindet.

Meeresleuchten:
In der Zeit vom 11.- 31.10.2013 findet für Unterwasserfans, ob Groß oder Klein, das große “Meeresleuchten” statt.
Die einzelnen Aquarien sind bunt beleuchtet und die Besucher haben die Möglichkeit, mit eigenen Laternen durch die Unterwasserwelt zu schweben, was bestimmt zu einem besonderen Erlebnis wird.

Unterwasserkonzerte:
Inmitten von Berlin, in der Möckernstr. 10, befindet sich das “Liquidrom”, dem viele Besucher den Namen “Tempel der Erholung” gegeben haben.
Die Therme bietet dem Gast in einer besonderen Wasserwelt eine Oase der Entspannung beim Baden, der Sauna und Wellness in verschiedenen Variationen.
Ein besonderes Erlebnis ist die abgedunkelte Kuppelhalle, das Baden im Pool mit dem warmen Wasser, begleitet von klassischer Musik und Walgesängen.
Das Klangbecken und der Saunabereich sind besondere Ruhezonen.
Massagen:
Verschiedene Massagen, wie Hot-Stone-Massage, Balinesische Kräuterstempelmassage und Rückenmassage zum Einklang des Körpers, werden von einem ausgebildeten Fachpersonal durchgeführt.

Ein Besuch der Unterwasserwelt Berlin wird mit Sicherheit in schöner Erinnerung bleiben.

Foto: Margit Völtz / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Abenteuer & mehr,Freizeiteinrichtung,Indoor | Schlagwörter:
Mai
10
2012
0

Tolle und günstige Freizeitaktivitäten finden

Du weißt nicht, was Du in deiner Freizeit unternehmen sollst? Dann schau doch mal auf Groupon vorbei. Hier werden dir jeden Tag Gutscheine und Coupons angeboten, mit denen Du deine Freizeit in deiner Stadt jetzt richtig auskosten kannst. Zudem bekommst Du mit diesen Gutscheinen Rabatte von locker 70 Prozent auf die verschiedensten Aktivitäten und Erlebnisse. Langeweile wird von nun an nicht mehr aufkommen, wenn Du mit deinen Freunden unterwegs bist. Steht ihr auf Action? Dann trefft euch doch mal einen Nachmittag zum Paintball spielen. Bestens geschützt durch hochwertige Ausrüstung könnt ihr euch für ein paar Stunden richtig austoben. Oder verbringt ihr eure Freizeit lieber mit einer ruhigen Beschäftigung? Dann schnappt euch doch eure Räder, die entsprechenden Gutscheine und nehmt an einer geführten Fahrradtour durch eure Stadt teil. So etwas ist nicht nur für Touristen interessant, auch Einheimische können so neue Ecken ihrer Heimat kennenlernen. Mit Groupon Gutscheinen kommt ihr aber günstiger ins Kino oder zu Konzerten. Und anschließend könnt ihr den Abend in einem Restaurant oder einer Bar ausklingen lassen. Mit etwas Glück findet ihr für die entsprechenden Lokalitäten ebenfalls passende Rabattcoupons. Wer Kunde bei Groupon wird, der wird sich nie wieder über Langeweile beschweren können. Ganz im Gegenteil, jedes Wochenende wird von nun an gefüllt sein mit aufregenden und unterhaltsamen Aktivitäten und Erlebnissen. Entdecke deine Stadt jetzt von einer völlig neuen Seite und erlebe tolle Abenteuer mit deinen Freunden. Einfach für den kostenlosen Newsletter anmelden und Dinge wie Autorennen, Wassersport, Speeddating, Segwaytouren oder Sportveranstaltungen für wenig Geld erleben.

Written by Freizeitfindex in: Abenteuer & mehr,Freizeiteinrichtung,Geschenkideen,Outdoor | Schlagwörter: , ,
Mrz
28
2012
0

Phantasialand Saisonstart 2012

Am 31. März 2012 ist Saisoneröffnung! Auch in dieser Sommersaison steht das Phantasialand für den großen Spaß, aufregende Action und spannende Abenteuer für die ganze Familie. Die Besucher erleben in der Sommeröffnung eine neue fesselnde Show, weitere Neuheiten und jede Menge Überraschungen! Außerdem warten auf die großen und kleinen Gäste tolle Angebote und zum Saisonstart können sie sich über besondere Aktionen freuen.

Brühl, im März 2012. Mit JUMP!, der neuen Show im Silverado Theatre, schlägt das Phantasialand ein neues Kapitel auf – eine völlig neue Show-Idee voller Dynamik & Power, fesselnd und faszinierend! JUMP! ist eine Choreografie aus Sound, Licht und wagemutigen Sprüngen und Tricks der Trampolinisten, Stilts-Jumper, BMXer und Breakdancer. Vier Trendsportarten mit höchstem athletischen Anspruch vereint in einer Show, auf einer Bühne und kombiniert mit artistischen Elementen und einer Prise Humor. JUMP! ist packend! JUMP! begeistert! JUMP! macht Spaß – den Performern und dem Publikum!

Magier Christian Farla, bereits zweimal mit dem Oscar der Magierwelt, dem „Merlin Award Magician of the Year“, ausgezeichnet, begibt sich im neuen und dritten Part seiner Show 7 – Die Suche nach der wahren Magie im Wintergarten wieder zwischen die Grenzen von Realität und Illusion. Mit neuen Elementen, Tricks und Überraschungen verzaubert er die Zuschauer in einer bildgewaltigen Inszenierung und nimmt sie mit auf eine fesselnde Entdeckungsreise.

Auch ein Jahr nach Eröffnung hält die freche Mäuse-Bande in Maus au Chocolat Meister-Kammerjäger Oskar Koslowski noch ordentlich auf Trab. Die Attraktion ist ein Riesenerfolg und weltweit einzigartig. „Toppt alles bisher Dagewesene!“, ist deshalb auch das Magazin EUROAmusement Professionell der Meinung. Und weiter: „Maus-au-Chocolat ist ein Meilenstein sowohl unter den Darkrides als auch unter den interaktiven Fahrgeschäften.“ Maus au Chocolat ist DIE Familienattraktion mit spektakulären 3D-Effekten für den gemeinsamen Spaß!

Zum Saisonstart erwartet die Gäste mit der beliebten Aktion 1x zahlen-2x Spaß ein doppeltes Plus! Das Phantasialand schenkt den Besuchern, die in der Zeit vom 31. März bis zum 30. April 2012 kommen, einen freien Eintritt für einen zweiten Tag im Phantasialand während der Sommersaison 2012. Und für die kleinen Gäste gibt es auch in diesem Jahr wieder einen unschlagbaren Phantasialand-Kinderpreis. Kinder zwischen 4 und einschließlich 11 Jahren zahlen gegen Vorlage des Altersnachweises nur 18 Euro für den ganz großen Spaß im Phantasialand. Für Kinder unter 4 Jahren ist der Eintritt frei – ebenfalls gegen Vorlage des Altersnachweises.

Auch in dieser Sommeröffnung des Phantasialand erwarten die Besucher großartige Attraktionen, die das unvergessliche Abenteuer und den außergewöhnlichen Spaß versprechen. Einzigartig auf ihre Weise und unnachahmlich eingebunden in die Themenbereiche des Phantasialand. Die Publikumslieblinge Black Mamba, Talocan, Winja’s Fear & Force, Mystery Castle, River Quest und Colorado Adventure versprechen Spannung, Nervenkitzel, Action und Thrill.

Und die Familienattraktionen bieten den Spaß für die ganze Familie – ob auf Luftreise auf dem Wellenflug, interaktiver Abenteuerfahrt auf dem Mondsee mit dem Wakobato oder auf Entdeckungsreise durch das Wuze-Tal mit dem Würmling Express. Für die kleinen Gäste gibt es Kribbeln im Bauch, wenn es auf Tikal rasant abwärts geht, oder bei der fröhlichen Bienchenjagd, auf dem lustigen Papagei oder in Bolles Flugschule hinauf und hinab. In Wuze Town wartet für die Kleinsten der große Spaß im Kinderland.

Bei der Kinder-Mitmachshow 3 Freunde im geheimnisvollen Tempel können die drei Freunde nur mit Hilfe aller anwesenden Kinder das aufregende Abenteuer im Tula Tempel bestehen. In der Arena de Fiesta herrscht bei der energiegeladenen Eisshow Relight my fire Partyfeeling pur. Die Profi-Eiskunstläufer bringen zu mitreißenden Rhythmen und mit Pirouetten, weiten Sprüngen, Loops, Hebefiguren und rasanten Drehsprüngen das Eis zum glühen.

Die chinesischen Artisten präsentieren ihr neues Programm bei der China Artistic auf der Open Air-Bühne in China Town und die Miji African Dancers versprühen ihre afrikanische Lebensfreude in Deep in Africa. Als weiteres Highlight erwartet die Gäste am Abend auf dem Kaiserplatz mit der Drachen-Saga Drakar’ium ein phantastisches Outdoor-Abenteuer.
Für beste Unterhaltung bei Live Entertainment sorgen die Themenkünstler in Berlin und Fantasy, wenn sie die großen und kleinen Besucher ins Berlin der Jahrhundertwende von 1900 versetzen oder ins bunte Treiben des Völkchens der Wuze mit einbeziehen. Mit dem Besuch des Phantasialand den großen Spaß erleben, ins Abenteuer eintauchen, sich zusammen verzaubern lassen und einen unbeschwerten Tag voller Freude, Spannung und Spiel genießen. Hier ist für jeden Geschmack was dabei! Ein einzigartiges Gesamterlebnis!

Sommersaison 2012
Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt*, das Tagesticket für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren ist für 18 Euro* erhältlich. Das Tagesticket für Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren kostet 38,50 Euro und für Gäste ab 60 Jahren ist das Tagesticket zu einem ermäßigten Preis von 18,50 Euro* erhältlich. Geburtstagskinder jeden Alters erhalten am Geburtstag selbst freien Eintritt*.

*Bitte unbedingt beachten: Nur gegen Vorlage des amtlichen Lichtbildausweises!

Sep
19
2011
0

Freizeit-Spaß mit Kind und Kegel: Stressfreie Wochenendplanung für Eltern im Internet

  • Freizeitideen für Familien auf einen Blick: Online-Plattform Regiondo zeigt die passenden Angebote nach Entfernung, Preis und Qualität
  • Nie wieder Schlange stehen: Auf (www.regiondo.de) Eintrittskarten gleich bequem online kaufen

München, 19. September 2011 – Schlange stehen am Zoo. Zirkus-Karten ausverkauft. Eintritt erst ab 6 Jahren. Szenen, die viele Familien kennen und einen Wochenendausflug reichlich vermiesen können. Als i-Tüpfelchen trumpfen manchmal noch Preise auf, die seit der letzten Saison kräftig angezogen haben. Mit dem neuen Online-Freizeit-Portal Regiondo (www.regiondo.de) können Familien solche Stress- und Preisfallen vermeiden, indem sie ihr Wochenende bequem online planen und die Eintrittskarten zu Hause ausdrucken.

Das Münchner Unternehmen Regiondo ist der erste Anbieter, der die Freizeitlandschaft in Deutschland auf einer Website zusammenbringt. Speziell für Familien bietet der Freizeit-Marktplatz eine Menge Freizeitideen und Inspirationen und erleichtert den Eltern die Organisation und Planung. So erhalten Erholungssuchende bei Regiondo auf einen Blick umfangreiche Informationen zu Anbietern, Öffnungszeiten und Anfahrtsweg sowie persönliche Bewertungen anderer Nutzer. Durch die zusätzliche Möglichkeit, die Eintrittskarten direkt online zu kaufen, sparen sich Familien zudem lange Wartezeiten vor Ort.

Neben Eintrittskarten für Zoo, Zirkus und Kletterwald gibt es auch ungewöhnliche Freizeitausflüge, wie zum Beispiel ein Familien-Wildnis-Training. Bei dem dreitägigen Ausflug in die unberührte Natur im Hunsrück, beschaffen sich Eltern und Kinder ihre Nahrung aus dem Wald, fertigen eigene Werkzeuge für das Überleben in der Natur an und schärfen in einem Training ihre Sinne für die Nacht.

„Heutzutage können Eltern zwischen der Zeit für Arbeit und Familie fast alles im Internet erledigen, wie zum Beispiel die Bankgeschäfte, die Urlaubsplanung oder die Babysitter-Suche. Für die Freizeitplanung gibt es allerdings bis dato kein übersichtliches, einfaches Portal, auf dem man auch direkt die Eintrittskarten kaufen kann. Deshalb ist es uns bei Regiondo wichtig, auch mit Freizeitveranstaltern zusammenzuarbeiten, die Angebote speziell für Familien haben“, so Rodney Younce, Geschäftsführer und Mitgründer von Regiondo. „Und wer am Wochenende Erholung vom eigenen Nachwuchs braucht, der findet auf unserem Freizeit-Portal auch Ideen für die „kinderfreie“ Zeit, zum Beispiel im Bereich Wellness & Entspannung.“

Regiondo (www.regiondo.de) ist die erste Adresse im Internet, die Angebote rund um Freizeitgestaltung in Deutschland auf einem Online-Marktplatz vereint. Anbieter können ihre Angebote unkompliziert und kostenlos auf der Plattform einstellen. Regiondo macht die verschiedenen Freizeitmöglichkeiten nach Entfernung, Thema und Preis vergleichbar und ermöglicht so den Nutzern eine unkomplizierte Suche sowie die direkte Online-Buchung der Tickets auf der Website. Die Regiondo GmbH mit Sitz in München wurde 2011 von Rodney Younce und Yann Maurer gegründet.

Sep
12
2011
0

Land & Leute Familienpark bietet Nach-der-Schule-Preis

Indoor-Aktivitäten trotzen dem Wetter

„Land & Leute Familienpark“ in Oesterwurth bietet Spaß auch bei Regenwetter. Neu noch bis zum Beginn der Herbstferien: Nach-der-Schule-Preis – von Montag bis Freitag ab 15 Uhr kostet der Eintritt dann nur sechs Euro pro Person. Formel-Eins-Bahn, Kletterwand und Bällchenbad sorgen für Action und Unterhaltung. Der Familienpark ist täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Viele Freizeitaktivitäten sind im Preis inklusive. Weitere Informationen über kostenlosen Newsletter oder www.land-und-leute-park.de

Oesterwurth, 12. September 2011. Im „Land & Leute Familienpark“ in Oesterwurth im Kreis Dithmarschen kommt auch bei herbstlichem Regenwetter keine Langeweile auf. Im ersten Familienpark seiner Art in Schleswig-Holstein, ausgezeichnet mit dem Siegel Service Qualität Deutschland, laden etliche Indoor-Aktivitäten in zwei Spielhallen Groß und Klein zum Toben und Vergnügen ein. Noch bis zum Beginn der Herbstferien in Schleswig-Holstein hat der Familienpark ein neues Special aufgelegt: der „Nach-der-Schule-Preis“. Der Eintritt kostet statt neun Euro dann nur sechs Euro pro Erwachsenem und Kind ab drei Jahren. Für die Kleinen unter drei Jahren ist der Eintritt frei.

Während die Lütten beim Autoscooter richtig Gas geben, beweisen sie beim Ritt auf einem elektrischen Bullen das Durchhaltevermögen echter Cowboys. Wilde Action gibt es außerdem auf der Indoor-Hüpfburg: Hier können die Kinder springen und Purzelbäume schlagen sooft sie wollen. Die Angebote der zusätzlichen neuen Spielhalle lassen Regen und Wind ebenfalls sofort vergessen. Wenn draußen die Herbststürme über das flache Land fegen, tauchen Klein und Groß im Bälle – und Strohbad ab oder kurven wie Schumi und Co. auf der Mini-Formel-Eins-Bahn über den Asphalt. Zum Boxenstopp locken im Imbiss zahlreiche Leckereien wie Schnitzel oder Spaghetti. Aber auch Eis und Kuchen sorgen für neue Kraft. Die benötigen die Kinder dann auch: Denn an der Kletterwand geht es für kleine Bergsteiger hoch hinaus.

Die Eintrittskarten für den „Land & Leute Familienpark“ kosten für Erwachsene inklusive einer Tasse Kaffee sowie für Kinder (ab drei Jahren) 9 Euro. Die Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder gibt es schon für 33 Euro.

Sep
05
2011
0

Der AQUApark Oberhausen

Der AQUApark Oberhausen – Ein Freizeitbad mit weltweit einzigartigem Bergbau Konzept

Hier gehts zum Anbieter

Nichts ist charakteristischer für das Ruhrgebiet als Bergbau und Kumpel-Romantik. Deswegen steht die Gestaltung von Oberhausens neuer Wasserwelt ganz im Zeichen vom „schwarzen Ruhrpott-Gold“.

Der AQUApark Oberhausen soll ein lebendiges Bergbau-Museum sein – eine Hommage an das Ruhrgebiet und seine Bewohner. So baumeln im Foyer Kauenhaken von der Decke und leuchtend glühende Kohle flammt im Kassenbereich auf.

In der Grubenwarte wird der Schwimmmeister seinen Dienst verrichten und die historischen Auswringbecken sind ebenfalls Bestandteil des neuen Spaßbades. Zudem geben Großfotos von Bergleuten und Industrielandschaften einen Einblick in die Zeit der Kohleförderung und des Kumpel-Lebens. Diese wurden vom Westfälischen Industriemuseum zur Verfügung gestellt. „Der AQUApark ist sowohl in seiner Architektur als auch vom Konzept ein Highlight für Oberhausen und das ganze Ruhrgebiet“, so Architekt André Pilling. „Die Identität des Ruhrpotts wird erlebbar gemacht.“

Oberhausens 25.000 Quadratmeter große neue Wasserwelt mit Zechencharakter besteht aus einem Sportbecken, einem Freizeitbecken, einem Fit & Fun-Pool, einem Außenschwimmbecken mit einladenden Geysir-Becken und natürlich einem Kinderbecken mit integriertem Nachbau des letzten Grubenpferds Bubi. Zudem dürfen sich Wellness-Hungrige auf Sprudelliegen und Schwallmassagedüsen freuen.

Der Zechencharakter spiegelt sich aber nicht nur in den kleinen sondern auch in den großen Details wieder. Unter der Glaskuppel, die einen Durchmesser von rund 40 Metern misst und bei gutem Wetter zu einem Viertel zu öffnen ist, steht ein 18 Meter hoher Förderturm. Von dem Nachbau eines ruhrpotttypischen Stahlgerüsts führt eine Fallrutsche direkt ins kühle Nass.

Ein weiterer Spaßfaktor für Jung und Alt ist die mit 120 Metern längste X-Tube-Rutsche NRWs: In einer wilden Fahrt wird der Besucher auf großen Reifen vom Außenbereich des AQUAparks in das Innere kutschiert und landet mit Getöse im warmen Becken. Das Tolle: Hier können bis zu zwei Geschwindigkeitsfans nebeneinander rutschen. Wem das aber noch nicht Adrenalin genug verspricht, der sollte sich an der Black Hole- und Flugrutsche probieren. Durch einen schwarzen Tunnel, nur mit discoartigen LED-Leuchten bestückt, geht es in einem Affenzahn zurück ins wohlig warme Innenbecken.

Für die Wasserakrobaten gibt es außerdem sowohl ein Ein-Meter als auch ein Drei-Meter-Sprungbrett und wer sich einfach mal Treiben lassen will, verbringt seine Zeit am Besten im Strömungskanal.

Copyright © Freizeitfindex – Der Freizeit Blog. Wordpress themes