Nov
26
2016
--

Rauchwarnmelder retten Leben

wie wollen sie geweckt werdenUnd plötzlich brennt es lichterloh…! Eine Schreckensvorstellung, die keiner in der Realität je erleben möchte. Ein Feuer entsteht nicht nur, wenn man es selber entzündet sondern auch durch unvorhergesehene Ereignisse und ist dadurch besonders gefährlich. Brandursachen sind häufig technische Defekte, offenes Feuer, Elektrizität, Explosion, Überspannung, Überhitzung, Blitzschlag, Feuerwerk oder gar Brandstiftung. Berichte zeigen zudem immer wieder, wie schnell ein Brand durch Unachtsamkeit in der eigenen Wohnung entstehen kann. Es sind beispielsweise Dinge wie brennende Kerzen, Kaminfeuer und Öllampen, die beim Verlassen des Raumes oder durch Einschlafen nicht mehr kontrolliert werden können. Oder man vergisst das Essen auf dem Herd, das anbrennt und sich letztendlich zum Küchenbrand entwickelt.

Wenn einen das Feuer im Schlaf überrascht, hat man kaum noch eine Chance, den Flammen zu entkommen. Das liegt unter anderem daran, dass man im Schlaf nichts riecht. Bereits wenige Atemzüge des leisen und oftmals sehr giftigen Rauchs können dann schnell zum Erstickungstod führen. Deshalb ist es wichtig und notwendig, sich und seine Familie vor der tödlichen Gefahr zu schützen. Rauchwarnmelder können Leben retten. Sie detektieren den gefährlichen Rauch und schlagen rechtzeitig Alarm. Dadurch erhält man einen lebensrettenden Vorsprung. In den meisten Bundesländern wurde deshalb bereits eine entsprechende Rauchwarnmelderpflicht eingeführt, in anderen wird eine solche folgen. Doch das Feuer kennt keine Fristen – darum schützen Sie sich und Ihre Liebsten JETZT!  Hilfreiche Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.brandschutz-gutsche.de, ein kompetenter und zertifizierter Ansprechpartner in Sachen Brandschutz.

Written by Freizeitfindex in: Information | Schlagwörter: , , , , , ,
Nov
18
2015
--

Die kleinen Biester

Wer kennt sie nicht, die lästige Mückenplage. Ständig surrt es um einen herum und ehe man es bemerkt, ist man auch schon zerstochen. Wie ärgerlich! Die kleinen Biester nehmen einem wirklich die Freude, am wohlverdienten Feierabend gemütlich im Freien zu sitzen oder sie bringen einen sogar um die Nachtruhe.

Die wenigsten Hausmittel helfen im Kampf um die Plagegeister. Stechmücken werden zum Beispiel von Wärme und Wasser sowie dem Geruch von Schweiß und dunklen Farben angelockt. Es wird empfohlen, helle Kleidung zu tragen wie zum Beispiel weiß und beige. Außerdem sollen Kleidungsstücke aus festem Gewebe, als Beispiel sei hier Leinen aufgezeigt, vor dem Angriff der Stechmücken schützen. Diese benötigen nämlich unser Blut, um sich fortpflanzen zu können.

Doch jetzt gibt es in Europa ein bereits in Asien seit mehr als 10 Jahren erfolgreich eingesetztes Mücken Schutzmittel. Es wurde in Malaysia erfunden , also genau dort, wo subtropische Verhältnisse herrschen und die Abwehr der Mücken ein mehr als ernst zu nehmendes Thema ist.

Es handelt sich um Produkte für den Innen- und Außenbereich von Natural Fresh, die so wirksam und natürlich sind, dass es dafür bereits internationale Preise gegeben hat. Die letzte Auszeichnung gab es zuletzt am 21. April 2015 in England für die Nachhaltigkeit der Produkte

Für den Innenbereich wie Schlafzimmer, Küche, Bad oder in Zelten bietet Natural Fresh einen Raumerfrischer, der die Mücken effizient abwehrt, dabei 100% natürlich ist und auch noch gut duftet (Citronella, Pinienöl, Kampherpuder).

Für den Außenbereich gibt es das preisgekrönte incognito Spray, ohne Pestizide.

Mit diesen Mitteln kann man sich und seine Liebsten also ohne Gifte vor den lästigen Stechmücken schützen. Und es funktioniert ganz einfach: Der Raumerfrischer wird in einer kleinen runden Dose geliefert, die man öffnet. Es strömt ein für uns angenehmer Duft aus, der allerdings für eine Betäubung der Geruchsrezeptoren bei den Plagegeistern sorgt. Somit finden diese ihre Opfer nicht mehr.

In geöffnetem Zustand wirkt das Mittel für circa 3 Wochen. Man kann die Dose aber auch zwischendurch wieder verschließen, wodurch sich die Wirkungsdauer verlängert. Für einen Raum von etwa 15 Quadratmetern wird die Öffnung zweier Dosen empfohlen.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass man mit Natural Fresh den Mückenschutz schlechthin hat, der nicht nur 100% natürlich und effektiv ist, sondern der auch noch Raumduft mit Mückenabwehr vereint. Endlich kann man wieder die langersehnten Feierabende und wohlverdienten ruhigen Nächte ohne lästiges Surren und Stechen genießen.

Written by Freizeitfindex in: Information |
Aug
12
2015
--

Auto: Der beste Freund des Menschen

Jeder kennt diese Situation, wenn morgens einfach nichts funktionieren will. Jede Sekunde zählt – doch das Kind plärrt, weil es seine Schuhe nicht anziehen will, der Geldbeutel ist in einem schwarzen Loch verschwunden und man will noch tausend Sachen erledigen, bevor man aus dem Haus geht… Und schon ist es passiert: Man gerät unter Druck, steht unter Stress und rennt im Endeffekt seiner Bahn hinterher. Anderes Szenario: Man hat unzählige Termine über den Tag verteilt und zerbricht sich schon den Kopf, wie man alles innerhalb so einer kurzen Zeit schaffen soll. Da kommt es sehr gelegen, wenn man im Besitz eines Autos ist. Denn mit einem Wagen kommt man leichter und schneller von A nach B. Im alltäglichen Wahnsinn erweist sich das Auto oft als Freund und Helfer. Insbesondere in ländlichen Regionen, wo die öffentlichen Verkehrsverbindungen nicht so gut ausgebaut sind, ist ein Auto oft die Rettung im Alltag.

 

Es muss nicht immer ein Neuwagen sein

Klar, ein Flitzer frisch aus dem Werk sieht natürlich verlockend aus. Doch nicht jeder hat das nötige Kleingeld, um sich einen Neuwagen leisten zu können. Und wenn man ganz ehrlich ist: Mit einem Gebrauchtwagen ist man genauso gut bedient. Unter den gebrauchten Klassikern bei mobile findet sich für jeden Geschmack, jeden Geldbeutel und jede Lebenssituation der passende Wagen. Ob ein schicker Flitzer für den berufstätigen Single oder ein praktischer Kombi für die Großfamilie: Bei dem größten Gebrauchtwagenmarkt wird jeder fündig.

 

Zeit ist Geld

Bus, Bahn und Fahrrad haben sicherlich auch ihre Vorteile. Doch eins steht fest: In vielen Situationen ist ein Auto schneller, praktischer und zuverlässiger. Ein Auto bietet viel zeitliche Flexibilität, da man z.B. an keine Fahrzeiten gebunden ist. Eine Minute mehr oder weniger spielt für Autobesitzer keine entscheidende Rolle. Bei öffentlichen Verkehrsmitteln kann es schon mal heißen, dass man der Bahn hinterher rennt und im schlimmsten Fall mit langen Wartezeiten rechnen muss.

 

  • Hilfe im Alltag: Ob schwere Einkaufstüten vom Supermarkt schleppen oder mehrere Termine innerhalb kurzer Zeit wahrnehmen – mit einem Auto ist man in solchen Situationen besser bedient.
  • Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Insbesondere Familien mit Kindern sind oft auf ein Auto angewiesen. Wenn es darum geht viele Dinge innerhalb kürzester Zeit erledigen zu müssen, ist man über den Besitz eines eigenen Wagens ziemlich froh. Ob Kinder von der Schule abholen, einen Arzttermin wahrnehmen oder sie zu einem Kurs fahren: Mit einem Auto ist man viel flexibler.
  • Freizeitbegleiter: Ein eigener Wagen ist nicht nur für die alltäglichen Erledigungen da, sondern es ist darüber hinaus auch ein wunderbarer Freizeitbegleiter. Mit einem Auto kann man Ausflüge in der Region unternehmen oder damit auch in den Urlaub fahren.

 

Wer noch nicht sicher ist, welches Auto sich für einen am besten eignet, kann sich im Internet über Leistung und Ausstattung unterschiedlicher Modelle informieren. Was die finanzielle Seite betrifft, da bietet der moderne Automarkt seinen Kunden u.a. folgende Möglichkeiten: Barzahlung, Finanzierung oder Leasing.

 

Fazit

Mit einem eigenen Auto kann man seinen Alltag viel einfacher meistern. Wenn die alltäglichen Dinge schnell erledigt sind, bleibt auch mehr Zeit für die Familie, Freizeit und Freunde.

Written by Freizeitfindex in: Information |
Jun
29
2015
--

Gehirnjogging – Sinnvoll Trainieren in der Freizeit

newspaper-412452_1280Während es den meisten Menschen als logisch erscheint, dass die Muskulatur zur Erhaltung der Gesundheit und körperlichen Fitness regelmäßig beansprucht werden muss, wird das Gehirn leider vernachlässigt. Dabei ist es für die geistige Vitalität ebenfalls unverzichtbar kontinuierlich an dessen Leistungsfähigkeit zu arbeiten. Werden bestimmte Gehirnbereiche langfristig nicht ausreichend genutzt, kann das unerwünschte Alterserscheinungen wie Vergesslichkeit oder Konzentrationsschwäche begünstigen. Mit aktivem Training lässt sich die Freizeit dagegen kreativ nutzen, um die geistige Fitness dauerhaft auf einem hohen Niveau zu halten. Wir haben nachfolgend einige Informationen zusammengefasst, die das effektive Trainieren des Gehirns erleichtern.

Regelmäßigkeit als effiziente Maßnahme

Für die grauen Zellen ist es ungemein wichtig, dass sie regelmäßig beansprucht werden. Daher ist es sinnvoll täglich 20 Minuten dem Trainieren des Gehirns zu widmen. Idealerweise wird das Gehirnjogging auf zwei Einheiten á zehn Minuten aufgeteilt. Während am Vormittag kleine Rätsel vorteilhaft sind, können nachmittags kleine Änderungen im gängigen Tagesablauf für die Aktivierung der Gehirnzellen herangezogen werden. Das räumliche Vorstellungsvermögen wird zum Beispiel aktiviert, in dem die Tageszeitung oder ein beliebiger anderer Text nicht wie gewohnt gelesen wird, sondern kopfüber. Dafür muss der Leser sich natürlich nicht auf den Kopf stellen, stattdessen einfach das Buch oder die Zeitschrift umdrehen und versuchen das Geschriebene zu lesen. Das Gehirn wird dabei individuell gefordert und muss sich auf die ungewohnten Bedingungen einstellen.

Wenige Minuten Gehirnjogging pro Tag können dazu beitragen, dass innerhalb von rund vier bis sechs Wochen die geistige Leistungsfähigkeit auf das Maximum gesteigert wird. Das ergaben schwedische Studien. Intelligenzforscher Siegfried Lehrl zeigte, dass sich mit zwei Wochen Gehirnjogging der Intelligenzquotient um 15 Prozent erhöhen ließ. Gehirnjogging-Experte Günther Beyer formuliert die Zusammenhänge verständlich und bildlich: „Es ist möglich, das Gedächtnis zu verdreifachen“, er ergänzt: “Wer sein Hirn trainiert, steigt um vom Fahrrad auf ein Rennrad“. Beyer ist der Meinung, dass ein gutes Gehirnjogging stets sechs Bereiche im Gehirn trainieren sollte. Diese sechs Areale sind:

  1. räumliche Orientierung
  2. Alltagsentscheidungen
  3. Verständnis von Zusammenhängen
  4. Wortschatz
  5. Zahlenverständnis
  6. Gedächtnis

In der Kategorie der Gedächtnisübungen werden häufig Spiele zusammengefasst, die dazu animieren Informationen zu speichern und sich daran zu erinnern. Gedächtnis und Informationsspeicherung sind zwei wesentliche Aspekte zum Üben. Beim Basistraining für das Gehirn werden Kurzzeitgedächtnis, Informationsaufnahme und Informationsspeicherung geschult. Aufgaben dieser Kategorie eignen sich hervorragend zum Einsteigen ins Gehirnjogging. Konkrete Denksportaufgaben sprechen das logische und analytische Denkvermögen an. Auch das Kurzzeitgedächtnis wird trainiert. Bei kreativen Gehirnjoggingaufgaben geht es hauptsächlich darum, Probleme aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und individuelle Lösungswege zu finden. Eingefahrene Denkmuster werden erfolgreich durchbrochen und die Leistungsfähigkeit des Gehirns aktiv gesteigert.

Kreuzworträtsel

Kreuzworträtsel haben zwar keinen wissenschaftlich nachweisbaren Effekt auf bestimmte Fähigkeiten, sie stellen aber eine geistige Tätigkeit dar, die das Gehirn fördern und ein gutes Allgemeinwissen voraussetzen. Generell ist das Lösen von Kreuzworträtseln zumindest eine sehr gute Alternative zum Fernsehschauen, während dessen meist keinerlei geistige Anstrengung notwendig ist. Hinzu kommt, dass sich viele Freunde von guten Rätseln tatsächlich weiterbilden sobald sie sich mit Kreuzworträtseln beschäftigen. Ungelöste Fragen und Lücken im Rätsel stellen eine Herausforderung dar und motivieren zum Recherchieren und Nachlesen. Und sollten die passenden Antworten trotz aller Sorgfalt und Bemühungen fehlen, kann die Schnellsuche für Kreuzworträtsel wie sie unter kreuzwort-raetsel.net präsentiert wird, Abhilfe schaffen. Die online hinterlegten Lösungen lassen sich einfach abrufen, in dem der entsprechende Suchbegriff aus dem Kreuzworträtsel in das Suchfenster eingegeben werden. Sollte es verschiedene, potenzielle Lösungen geben, werden diese übersichtlich gelistet.

Sprachen lernen

crossword-puzzle-623064_1280Das Lernen von Sprachen regt die Gehirnaktivität stark an. Die Vokabeln müssen nicht nur gelernt werden und abrufbar sein, sondern gleichzeitig in logische Zusammenhänge gebracht werden, um Sätze zu bilden. Zum einen wird das Gedächtnis, zum anderen das Verständnis von Zusammenhängen verbessert. Außerdem fördern Fremdsprachen die Kommunikation. Die geistige Fitness wird durch sprachliche Vielfalt zweifelsfrei unterstützt. Wer also schon immer eine bestimmte Sprache sprechen oder zumindest einige Fremdwörter beherrschen wollte, sollte das Lernen nicht auf morgen verschieben, sondern sofort zu beginnen. Auch im Alter lassen sich Sprachen lernen. Die meisten Senioren trauen es sich jedoch nicht zu und fangen gar nicht erst an. Dabei wäre es gerade im fortgeschrittenen Alter angemessen die grauen Zellen anzukurbeln.

Gehirnjogging-Alternativen

Zum Trainieren können diverse Alternativen genutzt werden. Denkspiele gibt es sowohl in Zeitschriften, als auch im Internet oder mobil durch die Installation von Apps auf dem Smartphone. Durch die Nutzung verschiedener Medien und Plattformen lässt sich das Trainieren in der Freizeit besonders abwechslungsreich gestalten. Eine übersichtliche Auswahl an hochwertigen Gehirntrainingsaufgaben wurde beispielsweise auf dem Internetportal unter hirnsport.de arrangiert. Über die Kategorien können Nutzer dort entsprechende Übungen auswählen und alle sechs von Beyer empfohlene Gehirnareale optimieren. Generell geht es beim Gehirnjogging darum aus bekannten und gängigen Mustern auszubrechen und dem Gehirn neue Aufgaben zu geben.

Weitere Spiele zum Trainieren des Gehirns in der Übersicht:

  • Sudoku
  • Taktische Brettspiele (z.B. Schach)
  • anspruchsvolle Gesellschaftsspiele
  • Kartenspiele
  • Memory

Anregungen zum Brainjogging und konkrete Tipps zu Denksportübungen, die das Gehirn nachweislich positiv prägen, werden in der folgenden Reportage verdeutlicht. Der WDR zeigt in der Sendung Lokalzeit aus Düsseldorf wie das sogenannte Life Kinetik gegen den geistigen Verfall hilft.

Quelle Foto 1: www.pixabay.com von (stevepb)
Quelle Foto 2: www.pixabay.com von (Gadini)

Written by Freizeitfindex in: Information |
Feb
07
2015
--

Den Brand überleben dank Rauchmeldern

flyer_seite1_din-langFreitag, der 13 Februar 2015 ist bundesweiter Rauchmeldertag
Die persönliche Geschichte hinter einem Wohnungsbrand Täglich liest man, dass in Deutschland ein Rauchwarnmelder einen Brand erkannt und damit Menschenleben gerettet hat. Das ForumBrandrauchprävention interessierte sich für die  Schicksale dahinter.Gemeinsam mit Medienpartnern wurden Betroffene gebeten,über ihre persönlichen Erfahrungen zu berichten.
Überlebende von Bränden empfehlen Rauchwarnmelder
Gleich zweimal haben Rauchmelder Familie Draak in ihrem Haus das Leben gerettet. Einmal hatte Tochter Ann-Cathrin gezündelt, ein anderes Mal eine Lampe den Teppich in Brand gesteckt. Ein Rauchwarnmelder in der Wohnung hat auch
Annette Dippel und ihrer Tochter Anna-Lena das Leben gerettet. Die Tochter hatte eine Kerze auf einem Holzregal angezündet. Der Alarm des Rauchwarnmelders riss Annette Dippel gerade noch rechtzeitig aus dem Schlaf. Im Zimmer brannte das Regal, alles war schon voller Rauch. Familie Draak, Frau Dippel und zwei weitere Überlebende eines Wohnungsbrandes sind jetzt die neuen Gesichter der Aufklärungskampagne „Rauchmelder retten Leben“.
Rauchmelderpflicht in 13 Bundesländern
nicht alle sind informiert In der überwiegenden Zahl der Bundesländer ist jeder Eigentümer zum Einbau der Rauchwarnmelder verpflichtet. Diese Pflicht ist in der jeweiligen Landesbauordnung verankert. Während Vermieter zumeist gut  informiert sind, ist vielen Eigenheimbesitzern anders als Frau Draak ihre Verantwortung nicht bewusst.„Wir appellieren besonders auch an die privaten Hausbesitzer, Rauchwarnmelder zu installieren, um ausreichend geschützt zu sein“,   betont Christian Rudolph, Vorsitzender des Forum Brandrauchprävention.
Qualität für Rauchmelder in Langzeiteinsatz
Für Rauchwarnmelder in privaten Haushalten können sich Verbraucher auf der Suche nach einem langlebigen Produkt
an dem unabhängigen Qualitätszeichen „Q“ orientieren . Ähnlich wie andere Gütesiegel gewährleistet das „Q“, dass der gekennzeichnete Rauchmelder ausgewählte Qualitätskriterien erfüllt, unter anderem eine 10-jährige Lebensdauer.
Alle Informationen zur Rauchmelderpflicht und zu Rauchmeldern allgemein finden Sie unter www.Brandschutz-Gutsche.de
Written by Freizeitfindex in: Information | Schlagwörter: , ,
Jan
25
2015
--

Ausbildungsstellen in ihrer Region

Die Joblocal GmbH mit Sitz in Kolbermoor hat eine Ausbildungs Initiative gestartet, bei der Azubis hunderte von freien Ausbildungsstellen in ihrer Region finden können. Dabei kommen beispielsweise Stellenangebote von namhaften Firmen aus der Region, die sowohl technische als auch kaufmännische Stellen anbieten und zudem bereits seit vielen Jahren erfolgreich und regelmäßig junge Menschen ausbilden.

Bei vielen Betrieben hat man zunächst die Möglichkeit, den Beruf im Rahmen eines sogenannten Schnupper Praktikums kennen zu lernen. So kann man selber entscheiden, ob man für diesen Beruf geeignet ist.

Mit der Ausbildungs Offensive des Azubi Projekts oberfrankenjobs.de kann man also seinen Traumberuf verwirklichen und mit etwas Glück auch noch ganz in seiner Region.

Auf der Internetseite www.oberfrankenjobs.de findet man ständig neue Stellenangebote in der Region Oberfranken, wie zum Beispiel in Gemünden, Schweinfurt, Würzburg, Nürnberg, Ansbach, Coburg und vielen anderen.

Die Ausbildungs Angebote reichen vom Industriemechaniker, Elektroniker und Mechatroniker über Fahrdienstleiter und Eisenbahner bis hin zu Gebäudereiniger, Stellen im Gastgewerbe, Verkauf und in der Altenpflege und unzählig vielen Branchen mehr.

 

Doch wie bewirbt man sich richtig? Wie kann man aus der Masse an Bewerbern herausstechen? Auch dazu kann man Hilfestellung auf der Internetseite von oberfrankenjobs.de erhalten. So werden beispielsweise 10 Regeln für den erfolgreichen Lebenslauf dargestellt. Ist die Bewerbung geschrieben und man erhält eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, dann sollte man sich richtig darauf vorbereiten, um sich selber ins rechte Licht zu rücken und die Chefetage von sich selbst zu überzeugen. Man sollte sich insbesondere auf Fragen zu seinen Stärken und Schwächen, aber auch zu seiner Gehaltsvorstellung vorbereiten. Und man sollte sich genauestens überlegen, warum man ausgerechnet der Richtige für diesen Beruf ist. Aber auch hier bietet oberfrankenjobs.de eine sehr hilfreiche Vorbereitsungsmöglichkeit.

 

Um das komplette Angebot von oberfrankenjobs.de nutzen zu können, muss man sich auf der Internetseite registrieren. Einer der vielenVorzüge dabei ist, dass man sich täglich per E-Mail über neue Jobs informieren lassen, seine Anschreiben und Lebensläufe online schreiben und dass man online den Status seiner Bewerbung einsehen kann. Das ganze ist für Arbeitnehmer kostenlos.

 

Written by Freizeitfindex in: Information | Schlagwörter:
Nov
26
2014
0

Es muss nicht immer kaufen sein

Wer auf der Suche nach einem neuen KFZ-Leasingvertrag ist oder einen bestehenden KFZ-Leasing Vertrag umschreiben möchte, kann im Internet jede Menge Online Angebote und Anbieter finden. Doch welcher Anbieter ist der richtige? Wer bietet flexible Leasingzeiten und günstige Raten? Wo findet man eine große Auswahl an Fahrzeugen?

Auf Leasingtime.de können Sie Leasing Fahrzeuge zu besten Konditionen finden. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie einen neuen Leasing Vertrag abschließen möchten oder aber eine Leasingübernahme bevorzugen. Genauso haben Sie die Möglichkeit, ihren laufenden Leasingvertrag anzubieten und/ oder eine Leasing Übernahme kostenlos zu inserieren. Das Team von Leasingtime.de sucht für Sie das passende Leasing Fahrzeug. Gerne hilft man Ihnen dort auch telefonisch weiter.

Leasingtime.de wurde im Jahre 2009 gegründet und gilt als führender Online Vermittler neuer und bestehender KFZ Leasingverträge. Das Angebot gilt sowohl für private als auch für gewerbliche Kunden. Leasingtime.de verspricht attraktive Konditionen, so dass selbst das Leasen eines Premiumfahrzeugs von Marken wie BMW, Mercedes-Benz, Audi, Porsche, Mini u.a. für den Geldbeutel erschwinglich sein sollte. Auch der Service wird hier groß geschrieben.

Möchten Sie aus einem bestehenden Leasing Vertrag aussteigen, müssen Sie ihr Fahrzeug vorzeitig zurückgeben und es wird am Ende teuer. Statt einer Vertragskündigung können Sie bei Leasingtime.de ein Inserat aufgeben und so nach einem geeigneten Interessenten suchen, der Ihren laufenden Vertrag übernehmen will. Da inzwischen viele Leasing Interessierte auf der Suche nach kurzen Vertrags Laufzeiten sind, stehen die Chancen nicht schlecht, Ihren Vetrag entsprechend weiter zu vermitteln. Es ergibt sich daraus eine sogenannte Win-Win-Situation für Sie als Anbieter und für den Übernehmer. Das Team von Leasingtime.de unterstützt Ihre Suche dabei aktiv, indem es Ihr Fahrzeug im gesamten Netzwerk bewirbt.

Weitere Vorteile von Leasingtime.de sind zum einen die bundesweiten KFZ Anlieferungen und zum anderen die günstigen Zusatzleistungen auf Wunsch, wie zum Beispiel Wartung und Versicherung.

Aufgrund der professionellen Strukturen des Unternehmens sowie einem einsatzstarken Team kann sich der Kunde hier rundum gut aufgehoben fühlen.

Written by Freizeitfindex in: Information | Schlagwörter: ,
Mrz
05
2014
0

Werben und schenken

656266_web_R_by_Dieter Schütz_pixelio.deWerbegeschenke sind bei jung und alt gleichermaßen beliebt. Es müssen nicht einmal die sehr großen Geschenke sein, die man sich gegenseitig macht, denn auch über kleinere Werbegeschenke freut sich einfach jeder. Und jeder kennt sie auch, die kleinen Give-aways, die es auf den Messen und auf anderen Events gratis gibt. Ob man nun einen Kugelschreiber bekommt oder ein Lanyard, die Freude ist groß, wenn man etwas mit nach Hause nehmen darf. Bei Werbegeschenken handelt es sich meist um kleine, nützliche Dinge, aber es können natürlich auch die etwas luxuriösen Werbeartikel sein, die man verschenkt und die man geschenkt bekommt.

Kluges Marketing

Firmen, die Werbeartikel verschenken, tun das nicht einfach nur aus Freundlichkeit, denn Werbeartikel tragen Botschaften in die Welt hinaus. Wenn sie mit dem Logo und dem Namen einer Firma bedruckt sind, dann wirken sie nachhaltig als Reklame, die ansonsten vielleicht viel Geld kosten würde. Ob es ein Regenschirm, eine Tasche oder eine Zettelbox ist, Werbeartikel sind vielleicht der klügste Schachzug im Marketing überhaupt. Sie repräsentieren für wenig Geld ein Unternehmen, aber sie werden natürlich auch sehr gerne von privaten Kunden gekauft. Diese benutzen sie selbst oder sie verteilen sie auf Geburtstagen und auf anderen Festen.

Bedruckte Artikel

Wussten Sie schon, dass man sich auch als privater Kunde Werbegeschenke bedrucken lassen kann? Bei oppermann.de zum Beispiel findet man ein riesiges Sortiment der verschiedensten Werbegeschenke für jeden Zweck. Wenn man einen individuell bedruckten Artikel verschenkt, dann wird das auf dem nächsten Geburtstag oder auf der großen Party für Aufsehen sorgen. Denn die meisten Gäste erscheinen ja mit Geschenken, die schon jeder hat. Einfallslose Geschenke wie Parfum, ein Buch oder Blumen kann jeder mitbringen, aber mit dem individuell bedruckten Werbegeschenk wird man aus der Masse der Gäste ganz klar herausstechen. Ob nun als Privatperson oder als Geschäftsmann: Werbeartikel sind einfach eine runde Sache.

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Information |
Feb
06
2014
0

Heimwerken ist in

359383_web_R_K_B_by_Uli Carthäuser_pixelio.deNoch nie wurden so viele Arbeiten rund ums Haus von Heimwerkern selbst erledigt wie zur Zeit. Natürlich versteht es sich von selbst, dass die Bereiche Wasser, Strom und Heizung für Laien tabu sein sollten. Denn wenn sich auch mit dem Heimwerken viel Geld sparen lässt, so sollten doch gefährliche Bereiche von Meistern abgedeckt werden. Als Laie zum Beispiel am Strom zu hantieren, kann nicht nur Schäden an Haus und Wohnung hervorrufen, sondern es ist sogar lebensgefährlich. Ansonsten ist Heimwerken total in und es macht nicht nur Freude, sondern die Haus- oder Wohnungsbesitzer können damit ihr Heim nachhaltig aufwerten.

Eine gut eingerichtete Werkstatt

Wer im eigenen Haus wohnt, kann sich im Souterrain oder im Keller eine eigene Werkstatt einrichten. Dazu wird der leere Raum erst einmal mit Regalen ausgestattet, damit all die Werkzeuge und Maschinen, das Material und die Farben einen festen Platz haben. Denn es nervt, wenn die benötigten Werkzeuge immer erst gesucht werden müssen, wenn sie gerade gebraucht werden. Auch eine Werkbank und verschiedene Sägen gehören natürlich in die Werkstatt. Kaum jemand kann sich alle Werkzeuge und Maschinen auf einmal kaufen und so richtet der Heimwerker sich in seinem Reich nach und nach ein.

Parkett selbst verlegen

Es ist zwar nicht ganz so einfach, Böden selbst zu verlegen, aber es ist durchaus lernbar. Wer schon in anderen Bereichen des Heimwerkens Geschick gezeigt hat, der kann auch bald schon selbst Böden verlegen. Natürlich werden für den Bereich Bodenlegen auch spezielle Werkzeuge und Utensilien benötigt. Wer Parkett selbst verlegen möchte, erwirbt zum Beispiel einen Parkettnagler von http://stanley-bostitch.de/. Denn schöne Böden sind die Grundvoraussetzung für ein wohnliches und vorzeigbares Heim, in das dessen Bewohner sich auch gerne Gäste einladen. Übrigens greifen auch immer mehr Frauen zum Werkzeug und lernen das Heimwerken. Zu zweit macht das Gestalten des Hauses und der Wohnung natürlich noch viel mehr Spaß.

Bild: Uli Carthäuser  / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Information |
Sep
01
2013
0

Grünes erfreut die Seele

37063_web_R_K_by_pan_pixelio.deEs ist wissenschaftlich erwiesen, dass Grünpflanzen, Blumen und Bäume eine positive Wirkung auf die Menschen haben. Ihr Anblick beruhigt ihr Gemüt, aber Pflanzen können noch weit mehr als das. Sie verbessern das Raumklima und verschönern jedes Haus und jede Wohnung. Einer Wohnung ohne Pflanzen fehlt etwas, denn sie wirkt kalt und steril. Erst Pflanzen machen den Wohnraum eines Menschen zu einem Heim. Sie wollen gehegt, gepflegt und gegossen werden, damit sie gut gedeihen. Die Pflanzen danken es, wenn man gut mit ihnen umgeht und sie schenken dann reichen Wuchs.

Von der Kalla bis zum Kaktus

Es gibt fast unendliche viele Sorten einheimischer und ins Land gebrachter Pflanzen. Sie alle verschönern die menschliche Umgebung und erfreuen ihren Besitzer. Die eigenwillige Kalla fasziniert die Liebhaber der Flora genauso wie der stachelige Kaktus. Ein Usambaraveilchen am Fenster ist neben der stolzen Amaryllis niedlich anzusehen. Die Orchidee prangt neben den Sukkulenten und die Aloe Vera kann weit mehr als nur in einem Blumentopf zu stehen. Zimmerpflanzen sehen zu Holzmöbeln genauso perfekt aus wie zu jedem anderen Material. Sie verschönern die kleinste Stube und das größte Haus. Wer es gewohnt ist, Zimmerpflanzen zu haben, der möchte sie niemals missen und wer keine hat, sollte sich dringend welche zulegen.

Ein Zimmer thematisch gestalten

Damit das Wohnen nicht langweilig wird, empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit umzudekorieren. Ein Zimmer thematisch zu gestalten, erfordert oft nur ein paar Handgriffe. Neue Dekostoffe und eine schöne Lampe, ein anderer Vorhang und ein paar Kerzenhalter wirken Wunder bei der Neugestaltung eines Raumes. Zum Beispiel ein spanisch eingerichtetes Zimmer versetzt seinen Bewohner und den Besucher in die Stimmung: Hier geht’s zu den Palmen und da kann ich relaxen und ausruhen. Hinter den Palmen könnte auch noch eine Fototapete mit einem Sonnenaufgang über dem Meer angebracht sein. Pflanzen und Dekoration verschmelzen zu einer perfekten Einheit und verleihen dem Zimmer den ganz persönlichen Touch.

Foto: pan / pixelio.de

Written by Freizeitfindex in: Geschenkideen,Indoor,Information | Schlagwörter: , ,

Copyright © Freizeitfindex – Der Freizeit Blog. Wordpress themes