Jan
27
2014
0

Trabrennbahn Gelsenkirchen

Ein schönes Erlebnis, auch für die ganze Familie, ist ein Tag auf einer Trabrennbahn. Selbstverständlich sollten die Kids dafür etwas größer sein und auch schon wissen, wie man mit Geld umgeht. Natürlich dürfen hier keine Kinder Wettscheine abgeben und in der Regel ist es an normalen Renntagen nicht voll. Aber an besonderen Tagen, wenn beispielsweise die Schalke Spieler ebenfalls auf der Rennbahn sind und zu einem Charityrennen einladen, ist immer einiges los. So kann der Tag ein wahrer Vergnügungstag für die ganze Familie werden. Die Kids können vielleicht noch Autogramme ergattern und nebenbei kann auf die Rennen gewettet werden.

Der FC Schalke 04 Renntag

An diesem Tag, der in der Regel im Herbst stattfindet, kommt die ganze Familie voll auf ihre Kosten. Viel Prominenz, wie auch der gesamte Kader vom FC Schalke 04 lockt am Schalke hilft!-Renntag zahlreiche Besucher zur Gelsenkirchener Trabrennbahn. Für die kleinen steht selbstverständlich ein großes Programm bereit. So können sie sich schminken lassen, auf der Hüpfburg vergnügen oder auch sich beim Horse Painting vergnügen, denn dabei wird mit Fingermalfarbe ein echtes Pferd angemalt – natürlich in Blau-weiß. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und so gibt es neben Kaffee und Kuchen ebenso Steaks und Würstchen wie auch die verschiedensten Getränke.

Währenddessen kämpfen die altbekannten Schalker bei einem Gästefahren darum, die besten Plätze zu ergattern bzw. als Erster ins Ziel zu kommen. Hier dürfen die Eltern dann auf das beste und schnellste Team wetten.

Weiterhin stehen die Spieler auch für Autogramme bereit, wobei es bei diesem Renntag lange Wartezeiten geben könnte. Die Charity Veranstaltung ist immer sehr gut besucht und lockt Besucher von nah und fern. Der Erlös der Veranstaltung wird von der Trabrennbahn Gelsenkirchen in Kooperation mit dem FC Schalke 04 für einen guten Zweck gespendet.

Dieser Tag wird für die ganze Familie unvergesslich und wer in verpasst hat, hat jedes Jahr wieder eine Chance dieses Ereignis mitzuerleben. Denn der Schalke hilft!-Renntag findet jedes Jahr im Herbst statt.

Das Weihnachtsrennen in Gelsenkirchen

Besonders an Weihnachten ist es immer wieder interessant, einen Tag auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen einzuplanen. Meist ist am 2. Weihnachtsfeiertag ein Rennen angesetzt, bei dem es erstens nicht ganz so voll ist und zweitens die Kinder trotzdem ihren Spaß haben können. Die Spannung steigt rasant, wenn die ersten Rennen beginnen und jeder feuert seinen Favoriten an. Große Enttäuschung, wenn ein Traber disqualifiziert wird, weil er in Galopp verfällt und große Freude, wenn auf das richtige Pferd gesetzt wurde. Natürlich sollte sich die Familie im Vorfeld ein Budget setzen und aufhören, wenn es aufgebraucht ist. In der Regel ist es aber ein Verlieren und Gewinnen und mit Glück kann man einen kleinen Gewinn mit nach Hause nehmen.

Wenn auch Sie einmal wetten möchten, ohne Vorort zu sein, lohnt es sich auf der Seite sportwettebonus.net vorbeizuschauen, um beim Wetten noch zu sparen.

Written by Freizeitfindex in: Outdoor | Schlagwörter: ,

Copyright © Freizeitfindex – Der Freizeit Blog. Wordpress themes